Dell: Wir sind eine Internet-Company

Bestehendes Image ärgert den Chef

Michael Dell, Gründer und Chef des gleichnamigen Direktanbieters, will das Image seiner Firma aufpolieren. Ihm gefällt es nicht, dass Dell als Hersteller von PCs gesehen wird. Künftig werde der Schwerpunkt der Aktivitäten auf der Bereitstellung von Internet-Infrastruktur liegen.

Michael Dell stellte eine Reihe von neuen Services vor, die seine Firma anderen Unternehmen anbieten wolle: Neben dem „klassischen Angebot“ der Webserver biete man nun auch Risikofinanzierung, Beratung und Entwicklung von Geschäftsbereichen für Firmen an, die über das Netz verkaufen wollen. Schließlich „hat Dell einen gewaltigen Vertrauensvorschuss auf diesem Gebiet“, so der Chef.

Kontakt:
Dell, Tel.: 06103/9710

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell: Wir sind eine Internet-Company

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *