Strato: „70 Prozent sind zufrieden!“

Provider präsentiert Umfrage / "Ergebnis motiviert uns sehr"

„Über 70 Prozent Sonnenschein in der Strato-Sphäre“ vermeldet der Berliner Provider. Bei einer zweiwöchigen Befragung, an der nach Angaben des Unternehmens 10.000 Kunden teilgenommen haben, gaben sieben von zehn Kunden an, ihre Internet-Präsenz „auch in Zukunft bei Europas größtem Domain-Hoster zu bestellen und Strato weiter zu emfpehlen“.

Der Provider verwaltet nach eigenen Angaben rund 700.000 Domains. „Das Ergebnis und die rege Beteiligung motivieren uns sehr“, erklärt Strato-Chef Rochus Wegener. Interessant sei, dass 40 Prozent der Kunden angegeben hätten, von einem anderen Provider zum Berliner Unternehmen gewechselt zu haben. Weiterhin stellt Wegener fest: „Nur 5,7 Prozent würden nicht wieder zu uns kommen. Wir arbeiten daran, dass sich diese Zahl noch weiter verringert.“

Mit der Inbetriebnahme vier zusätzlicher Server liege man beim Ausbau der technischen Basis im Fahrplan. Die dort implementierte Webcache-Software habe die Performance sowie die Systemstabilität weiter gesteigert.

Im Forum der Strato-Kunden (www.ig-stratokunden.de/…) stößt die Meldung indes auf gemischte Resonanz. Strato wolle nur pflegeleichte Kunden, also mache das Marktsegment der „Web-Visitenkarten“ den Großteil der Präsenzen aus, kritisierte ein User. Die höherwertigen Angebote dienen nur dazu, den Schein aufrechtzuerhalten. Kritisiert wird außerdem der wiederholte Ausfall der Statistiken sowie Probleme bei der Abrechnung.

Kontakt:
Strato, Tel.: 030/886150

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Strato: „70 Prozent sind zufrieden!“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *