HanseNet steigt in Mobilfunkmarkt ein

Kooperation mit Talkline

Am 1. Mai will der regionale Telekommunikationsanbieter Hansenet in den Mobilfunkmarkt einsteigen. Dazu kooperiert die Tochter der Hamburgischen Electricitäts-Werke (HEW) mit dem Service-Provider Talkline aus Elmshorn.

Das Unternehmen will Mobilfunkgeräte und -dienstleistungen für das D1-Netz unter eigenem Namen anbieten. Damit sei auf Wünsche seitens der Kunden nach einem Komplettangebot einschließlich Mobilfunk reagiert worden.

Mittelfristig erwäge Hansenet das Mobilfunkangebot auch unabhängig vom Festnetzanschluss und auf weitere Netze ausgeweitet anzubieten. Talkline erhoffe von der Kooperation eine Steigerung des Marktanteils auf dem Mobilfunkmarkt.

Kontakt: Hansenet, Tel.: 0800/4110411

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HanseNet steigt in Mobilfunkmarkt ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *