Maxtor bringt 60 GByte-Festplatte

Neue Speicher kommen im April

Maxtor hat für den nächsten Monat zwei neue Festplatten angekündigt, die über Kapazitäten von 30 und 60 GByte verfügen. Die „Diamondmax 60“ richtet sich vor allem an High-End- und Consumer-PCs der oberen Preisklassen, während die „Diamondmax VL 30“ sich eher an preisbewusste Verbraucher wendet.

Die neuen UDMA 66-Festplatten können nach Angaben von Maxtor einfach auf den künftigen Standard UDMA 100 upgedatet werden. Die Speicher sollen sich durch „schnellstmögliche Performance“ auszeichnen und mit der „Maxtor Silent Store Technology“ ausgerüstet, die den User vor lautem Festplattenknarzen bewahren soll.

Die Festplatten sollen unter anderem in Rechnern von Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) eingebaut werden. „Die Laufwerke von Maxtor waren für uns eine gute Wahl, wenn es darum ging, eine hohe Kapazität und Performance zu erreichen“, wird der HP-Manager Ron Giles zitiert. Wann und zu welchem Preis die Speicher im Fachhandel erhältlich sind, teilte das Unternehmen nicht mit.

Kontakt:
Maxtor-Support Europa, Tel.: 003531/2041111

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Maxtor bringt 60 GByte-Festplatte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *