NGI verschenkt zwei Surf-Stunden

Danach schlägt die Minute mit 3,29 Pfennig zu Buche

NGI (Next Generation Internet) schenkt jedem zwei Online-Stunden, der sich für Internet-by-Call anmeldet. Nach Ablauf der 120 Minuten schlägt die Surfminute mit 3,29 Pfennig zu Buche.

Die Online-Zeit wird auch beim Gratis-Angebot sekundengenau berechnet. Nach Angaben des Unternehmens fallen keine Kosten für Anmeldung oder Einwahl ein, ein Mindestumsatz wird auch nicht verlangt. Der Zugang kann jederzeit vom User gekündigt werden.

Anmeldungen nimmt NGI online unter www.ngi.de entgegen. Diese werden gewöhnlich innerhalb eines Tages bestätigt.

Kontakt:
NGI, Tel.: 040/41330277

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NGI verschenkt zwei Surf-Stunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *