Dreiste Denic-Kopie linkt auf Strato

Was sagt die "Kriminal-Polizei" dazu?

Unter www.dennic.de ist seit kurzem ein Plagiat der offiziellen Denic-Site (www.denic.de) zu finden. Farbe und Layout der Kopie sind an die Aufmachung der eigentlichen Denic-Site angelehnt. Auch eine Suche nach freien Namen und Registrierung ist möglich.

Der Suchende wird allerdings direkt zu Strato gelinkt, wo er sich seine Domain reservieren lassen kann. Registriert ist die billige Kopie auf den Namen Anna Brzezinska. Auf ihren Namen sind unter anderem auch die leicht irreführenden und skurrilen Top-Level-Domains „internick.de“, „kriminal-polizei.de“ und „klo-deckel.de“ registriert.

„Es gibt Leute, die sich davon einen höheren Traffic erhoffen. Wir wenden uns an die Leute, das bitte zu unterlassen“, erklärt der Denic-Justiziar Stephan Welzel gegenüber ZDNet. Wenn die betreffende Person ihre Domain sofort zurückziehe, würden keine weiteren Kosten entstehen.

Die genossenschaftlich organisierte Denic gewährleistet als zentrale Registrierungsstelle für Domains mit der Kennung „.de“ im Auftrag der deutschen Internet-Provider die Verwaltung und die Erreichbarkeit der deutschen Internet-Adressen. Im Oktober war die Grenze von einer Million deutscher Domains überschritten worden.

Kontakt:
Denic, Tel.: 01802/336420

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dreiste Denic-Kopie linkt auf Strato

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *