Dusnet: Internet ab 3,5 Pfennig

Düsseldorfer Provider mit neuen Tarifen

Der Düsseldorfer Provider Dusnet hat zum 1. Februar sein Tarifsystem reformiert. Ab sofort gibt es nur noch drei Tarifzeiten, die Online-Gebühren schwanken dabei zwischen 3,5 und 4,5 Pfennig pro Minute.

Tagsüber (fünf bis 18 Uhr) verlangt Dusnet 4,5 Pfennig für jede Minute im Netz. Von 18 bis 21 Uhr werden vier Pfennig fällig, nachts zahlen User pro Surfminute 3,5 Pfennig.

Nach Angaben des Providers wird sekundengenau abgerechnet, die Einwahl erfolgt bundesweit über eine 0800er-Nummer. Bei dem Angebot handelt es sich um einen Internet-by-Call-Angebot, so dass weder Grundgebühren anfallen noch eine Kündigungsfrist zu beachten ist.

Eine Anmeldung ist online über eine verschlüsselte Verbindung möglich, der Kunde muss dabei seine Bankverbindung angeben.

Kontakt:
Dusnet-Hotline, Tel.: 0211/600 805 40

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dusnet: Internet ab 3,5 Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *