Cisco ruft Switches zurück

Rauch ja, Feuer nein

Cisco Systems hat Switches des Typs Catalyst 5000 zurückgerufen. Grund: Die in manchen Exemplaren eingebauten 48-port-10Base-T-Boards WS-X5012 können durch Fertigungsfehler unter Umständen ohne Vorwarnung ihren Geist aufgeben.

Darüber hinaus kann durch den Ausfall des Moduls die Stromversorgung des kompletten Systems gekappt werden, warnt Cisco. Zudem müssten sich die Nutzer des Switches auf eine starke Rauchentwicklung beim Ausfall einstellen. Feuer oder Funken seien jedoch ausgeschlossen.

Der Fehler kann in WS-X5012-Produkten mit folgenden Seriennummern auftreten:

  • 9880340 bis 9883950
  • 10120340 bis 10125399
  • 10172043 bis 10175339
  • 10290340 bis 10295339
  • 10510340 bis 10515339

Grundsätzlich seien Switches des Typus WS-X5012A nicht von dem Problem betroffen.

Kontakt:
Cisco Systems , Tel.: 0811/55430

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cisco ruft Switches zurück

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *