Jahr 2000: Auch Ebay fährt Site herunter

Für eine dreistündige Überprüfung nicht zu erreichen

Ebay geht auf Nummer sicher: Der Online-Auktionator hat angekündigt, am Silvesterabend seine Site für einige Stunden (www.ebay.com) herunterzufahren.

Einen Tag vor Silvester postete Ebay auf seiner Startseite die Nachricht, dass „wegen einer Jahr-2000-Überprüfung“ die Site am 31. Dezember von drei Uhr nachmittags (pazifischer Zeit) an für drei Stunden lang nicht erreichbar sein werde.

Bereits gestern hatte eine Behörde des Pentagon angekündigt, ihre Site für mehrere Stunden aus dem Netz zu nehmen (ZDNet berichtete). Die Site des zum US-Verteidigungsministerium gehörenden „Defence Finance and Accounting Service“ (DFAS) will sich so vor Cyberattacken schützen.

Mehr zum Jahr-2000-Problem vermittelt ein ZDNet-Spezial zum Thema Wettlauf gegen die Zeit, das ständig aktualisiert wird.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jahr 2000: Auch Ebay fährt Site herunter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *