Psion frisiert Serie 5mx Pro auf

Jetzt mit 32 MByte RAM

Psion bietet sein Flaggschiff, den Handheld Serie 5mx Pro, ab sofort mit einem vergrößerten Hauptspeicher von 32 MByte (bisher: 24 MByte) an. Damit sollen auch umfangreiche, Java-basierte Anwendungen heruntergeladen werden können. Mit Hilfe von Memory-Cards kann der Speicher auf bis zu 96 MByte erweitert werden. Im Inneren des 345 Gramm leichten Gerätes arbeitet nach wie vor ein ARM710T-RISC-Prozessor mit 36 MHz.

„Mit dem deutlich erweiterten Hauptspeicher des Psion Serie 5mx Pro stellen wir seine Eigenschaften als professionelles Business-Tool noch nachhaltiger heraus“, erläutert der Geschäftsführer der Bad Homburger Psion GmbH, Hans Stadler.

Der neue 32-Bit-Handheld 5mx Pro wird mit einer Compact-Flash-Card mit 16 MByte ausgeliefert und ist nun zum Preis von 1599 Mark im Handel erhältlich. Erstmals hatte das Unternehmen das Gerät Ende Juni angeboten.

Kontakt:
Psion, Tel.: 01672/6630

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Psion frisiert Serie 5mx Pro auf

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *