D2: Preissturz bei Faxnummern

Statt 11,50 Mark künftig 1,95 Mark pro Monat

Mannesmann Mobilfunk senkt die monatlichen Grundpreise für Fax- und Datenrufnummern. Ab 1. Dezember sollen für die zusätzlichen Nummern statt bisher 11,50 Mark künftig 1,95 Mark fällig werden. Die Nummern werden nach wie vor nur im „Classic“- und „Classic-Premium“ Tarif angeboten.

Benötigt werden sie, um ensprechende Anrufe auf dem Handy entgegenzunehmen. Vergangenen Monat hatte das Unternehmen allen Käufern des Communicators 9110 von Nokia eine kostenlose Faxnummer angeboten (ZDNet berichtete).

Die Gebühren der Tarifvarianten „Classic“ und „Classic Premium“ waren von Mannesmann zuletzt im August gesenkt worden.

Kontakt:
Mannesmann Mobilfunk, Tel.: 0211/5330

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu D2: Preissturz bei Faxnummern

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *