Jahr 2000: Samariter stellen Checkliste ins Netz

Bürger sollen Knäckebrot und Fleischkonserven bunkern

Eine umfangreiche Checkliste für den Jahrtausendwechsel hat der Arbeiter-Samariter-Bund unter www.asb-online.de ins Netz gestellt. Besorgte Bürger, die sich vor Problemen im Umfeld der Datumsumstellung fürchten, können dort „für den Notfall vorsorgen“.

Unterteilt sind die Checklisten in die fünf Rubriken Lebensmittel und Trinkwasser, Hausapotheke und Hygiene, Energieausfall und Rundfunkgerät, Notgepäck und Dokumentensicherung sowie Brandschutz und Rettung. Die Checklisten wurden in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Zivilschutz erstellt.

Der Arbeiter-Samariter-Bund empfiehlt die Anlage eines Notvorrates jedoch „nicht nur für den Jahrtausendwechsel“. Somit sei man auch gegen „Industrieunfälle und Naturkatastrophen“ gefeit.

Sorgenvollen Bürgern empfiehlt die Liste unter anderem, zwei Kilogramm Knäckebrot und vier Kilogramm Suppenkonserven zu bunkern.

Mehr zum Jahr-2000-Problem vermittelt ein ZDNet-Spezial zum Thema Wettlauf gegen die Zeit, das ständig aktualisiert wird.

Kontakt:
ASB, Tel.: 0221/476050
Bundesamt für Zivilschutz, Tel.: 0228/9400

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jahr 2000: Samariter stellen Checkliste ins Netz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *