Creative öffnet Quellcode

Source von Soundblaster-Treibern veröffentlicht

Creative läßt Kreative ran: Der Soundkarten-Hersteller stellt unter opensource.creative.com den Quellcode für den Treiber der Soundblaster-Live sowie der DVD-Decoder-Karte Dxr2 zum Download bereit.

Die Quellcodes liegen im .tar-Format vor und haben eine Größe von 70 beziehungsweise 120 KByte.

Vor kurzem hatte der Linux-Distributor Red Hat eine „Open Source Stiftung“ ins Leben gerufen (ZDNet berichtete). Ziel der Organisation, deren Gründungskapital acht Millionen Dollar beträgt, ist es, die Idee des offenen Quellcodes weiter voranzutreiben.

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Linux-Ein- und Umstieg vermittelt ein großes Special zum Thema Linux, Die Alternative zu Windows, das ständig aktualisiert wird.

Experten beantworten technische Fragen jeder Art und helfen mit Ratschlägen zu Installation und Betrieb weiter. Sowohl Einsteiger als auch versierte Linux-Nutzer haben im ZDNet-Linux-Diskussionsforum Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Kontakt:
Creative Labs , Tel.: 069/66982900

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Creative öffnet Quellcode

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *