E-Plus senkt Tarife für Kid-Phone

Mit dem Kinderhandy können ab Dezember auch SMS versandt werden

Um 20 Pfennig hat E-Plus die Minutenpreise im Kid-Phone Tarif gesenkt. Inlandsgespräche kosten damit täglich von zwölf bis 17 Uhr statt 59 Pfennig jetzt 39 Pfennig. Außerhalb dieser Zeit sinken die Preise für Gespräche ins nationale Festnetz von 1,59 auf 1,19 DM.

Mit dem von E-Plus speziell für Kinder auf den Markt gebrachten Handy kann man außerdem ab Dezember Kurzmitteilungen (SMS) versenden. Der Versand einer Nachricht wird 29 Pfennig kosten, unabhängig davon, in welches Netz die Nachricht geschickt wird.

Für das Kid-Phone wird keine monatliche Grundgebühr erhoben. Ein Mindestumsatz wird auch nicht verlangt. Allerdings kostet der Abschluß des Vertrags inklusive Handy 199 Mark. Mit dem Kid-Phone sind nur Gespräche zu sechs vom Kunden selbst bestimmten Nummern möglich.

Kontakt:
E-Plus, Tel.: 0211/4480

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Plus senkt Tarife für Kid-Phone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *