Marc Andreessen startet neue Firma

Loudcloud ist Dienstleister für Internet-Startups

Nun ist der künftige Weg von Marc Andreessen (28) bekannt: Der ehemalige Mitbegründer von Netscape geht mit einer neuen Firma namens Loudcloud an den Start.

Laut Angaben des „Wall Street Journal“ handelt es sich bei dem Startup mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien, um einen Backend-Dienstleister für andere Internet-Startups. Nähere Details lieferte allerdings weder die Zeitung noch Andreessen selbst.

Andreessen hatte im vergangenen Monat seinen Posten als Cheftechnologe beim Online-Dienst AOL (Börse Frankfurt: AOL) weitgehend gekündigt. Er wollte AOL nach eigenen Angaben aber auch weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Den Job hatte Andreessen nach dem Kauf von Netscape durch AOL und Sun (Börse Frankfurt: SSY) bekommen. Seine Aufgabe war die Planung der technologischen Zukunft des Online-Dienstes, allerdings mehr in der Rolle des Strategen und Vordenkers.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Marc Andreessen startet neue Firma

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *