Neue Taschen-PCs von Compaq

Der Organizer Aero 1500 ist ultradünn / Kommt bald: Aero 2160

Compaq (Börse Frankfurt: CPQ) hat ein neues Taschen-PC-Modell auf den Markt gebracht: den Aero 1500. Mit einem Gewicht von 118 Gramm und einer Höhe von 12,7 Millimetern ist der Aero 1500 das derzeit dünnste Windows-CE-Produkt auf dem Markt.

Der Aero 1500 bietet Kalender- und E-Mail-Funktionalität, einen GSM- und einen Infrarot-Anschluß und einen wiederaufladbaren Akku. Er kann MP3-Dateien abspielen und hat Platz für eine Compact-Flash-Karte, über die er mit Zusatzgeräten wie Modem, Barcode-Scanner, GPS-Receiver, digitale Kamera oder Speicher erweitert werden kann. Der TFT-Display verfügt über 16 Graustufen.

Ab sofort steht der Aero 1500 bei Fachhändlern zu einem Preis von 812 Mark bereit.

Gleichzeitig kündigt Compaq die Einführung des Aero 2160 an. Dieser Taschen-PC kommt mit 24 MByte Speicher und 64K-Farbdisplay. Er kostet 1.206 Mark.

Kontakt: Compaq Infoline, Tel.: 01803/3221221

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Taschen-PCs von Compaq

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *