Netbeat mit Problemen

Versprochener Schadenersatz: ein kostenloser Monat

Leser von ZDNet berichten über Probleme mit dem Billig-Domain-Anbieter Netbeat. Im Forum der Netbeat-Site häufen sich zudem die Beschwerden, die Kunden bemängeln dort massiv verschiedenste Zugangsprobleme.

Auf der Hauptseite des Regensburger Unternehmens ist nun zu lesen: „Das gesamte Bestell- und Kundensystem wird derzeit umgestellt, wir werden am Mittwoch den 15.09.1999 die neue Software zur Verfügung haben. Dies betrifft den Kundenlogin, das Bestellsystem und das Rechnungssystem. Konkret heißt das für alle, die auf die Fertigstellung Ihres Auftrages bzw. die Einrichtung ihrer Komponenten warten, daß Sie ab Mittwoch den vollen Funktionsumfang nutzen können. Alle Kunden, die bisher nichts von uns gehört haben, erhalten dann ebenfalls ihre Auftragsbestätigung. Um Ihnen für diese Verzögerungen eine „Art“ Schadenseratz zuzusprechen, erhalten alle bisher bei uns registrierten Kunden einen Monat zusätzlich, der nicht berechnet wird.“

Nach Auskunft von Nutzern ist dies jedoch der „dritte Hinweis dieser Art auf der Netbeat-Site unter Rubrik ‚aktuell‘ in einem Zeitraum vom 3 Wochen“. Netbeat war bis Redaktionsschluß für ein Statement telefonisch nicht zu erreichen und beantwortete Anfragen per E-Mail nicht.

Kontakt: NetBeat Internet Service, Tel.: 0941-5839766

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netbeat mit Problemen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *