BOL und Germany.Net kooperieren

An guten Tagen verkauft BOL 1000 Bücher am Tag

Bertelsmanns Online-Medienshop BOL (Bertelsmann Online; www.bol.de) hat mit dem kostenlosen
Online-Dienst Germany.Net eine umfangreiche Kooperation abgeschlossen. BOL wird
dadurch als einziger Internet-Buchhändler über den nach eigenen Angaben
drittgrößten Online-Dienst Deutschlands Literatur anbieten.

Germany.Net-Kunden können in Zukunft direkt im Online-Kaufhaus von Germany.net
aus 4,5 Millionen Buchtiteln von BOL auswählen.

Die BOL-Geschäftsführung äußerte sich zufrieden über den bisherigen
Geschäftsverlauf: „Aktuell liegen unsere Wachstumsraten wöchentlich über 15
Prozent“, sagte Geschäftsführer Thomas Schnieders. An guten Tagen verkaufe BOL
über 1000 Bücher. Bis Ende des Jahres erwarte das Unternehmen einen Umsatz von
18 Millionen Mark in Deutschland.

„Mit Germany.Net haben wir erstmals einen Kooperationsvertrag mit einem
Free-Internet-Provider geschlossen und können so einem breiten Publikum schnell
und einfach unser umfangreiches Angebot näherbringen“, sagte Schnieders.

Kontakt: BOL, Tel.: 0180/5999660

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu BOL und Germany.Net kooperieren

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *