Neue Zielgruppe: T-Online für Kinder

Micky Maus-Heft kommt erstmals mit CD-ROM

T-Online hat eine neue Zielgruppe entdeckt: Kinder. Das Micky Maus-Heft aus dem
Stuttgarter Ehapa-Verlag erscheint am 26. April zum erstenmal in der Geschichte
der Zeitschrift mit einer CD-ROM.

Außer dem Druckstudio „Micky und Crew“ und einem „Donald Sreensaver“ ist dort
auch die Zugangs-Software für T-Online vertreten. „T-Online bietet nicht nur
ein deutschsprachiges Angebot für Kinder (
www.t-online.de/fun/haupt/kinfuh01.htm
), sondern mit acht
Mark eine wirklich taschengeldverträgliche monatliche Grundgebühr“,
argumentiert der Verlag. Außerdem sei die Software „kinderleicht“ zu
installieren und zu bedienen.

Wer keinen Computer hat, soll sich mit „Donald’s Witzparade“ trösten. Doch
dafür muß zumindest ein CD-Player im Kinderhaushalt vorhanden sein.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800/3301000

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Zielgruppe: T-Online für Kinder

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *