Neue Suchmaschine Metaspinner

Ab sofort im Netz

Nach einer halbjährigen Erprobungszeit geht jetzt eine neue deutsche Suchmaschine in Betrieb. Der Metaspinner (www.metaspinner.de) setzt nach Angaben der Betreiber erstmals MDSME-Technik (Multiple Data Source Mining Engine) ein.

Bei jeder Anfrage greift der Metaspinner auf über 400 Millionen indizierte WWW-Dokumente zu. Suchanfragen werden je nach Netzlast auf einen deutschen oder einen transatlantischen Server geroutet. Dies ermögliche die bestmögliche Suchgeschwindigkeit und -tiefe.

Ein Spracherkennungsmodul soll für die bevorzugte Gewichtung deutschsprachiger Inhalte sorgen. Neben der Suchmaschine enthält der Metaspinner eine Auswahl von Service-Funktionen.

Metaspinner.de arbeitet mit dem Serviceprovider Schlund + Partner AG sowie mit dem Buchversand Amazon.de zusammen.

Kontakt: Metaspinner, Tel.: 040/374591

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Suchmaschine Metaspinner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *