MP3.com wieder verklagt

Vorwurf aus dem eigenen Lager: Urheberrecht verletzt

Der Internet-Musik-Anbieter Playmedia Systems hat eine bestehende Klage gegen Nullsoft auf MP3.com erweitert. Der Vorwurf hier: MP3.com habe den Winamp-Player von Nullsoft jahrelang vertrieben. Gegen Nullsoft hatte Playmedia geklagt, weil das Unternehmen angeblich einen vom Playmedia-Chef Tomislav Uzelac entwickelten Code der „AMP“-MP3-Playback-Maschine im Winamp-Player eingesetzt hat.

Die neuerliche Klage gegen MP3.com kommt diesmal nicht wie in MP3-Kreisen üblich von der Plattenindustrie, sondern von der direkten Konkurrenz. Sie trifft das Unternehmen in einer kritischen Phase: Gestern hatte die Firma mitgeteilt, den Gang an die New Yorker Technik-Börse Nasdaq vorzubereiten.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MP3.com wieder verklagt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *