Otelo: Surfen für sechs Pfennig

Nachts und am Wochenende / Ohne Anmeldung

Die Telefongesellschaft Otelo ändert zum 1. März ihre Tarifzeiten für den Zugang ins Internet und senkt die Preise. Tagsüber kostet der „Otelo-online-01011“-Zugang inklusive Telefongebühr werktags von 9 bis 18 Uhr 11 Pfennig pro Minute (vorher 16 Pfennig). Zwischen 18 und 22 Uhr berechnet die Firma acht Pfennig (zuvor 16 Pfennig), und von 22 bis 9 Uhr sowie an den Wochenenden und Feiertagen 6 Pfennig (früher 10 Pfennig).

Anmeldegebühren, Verbindungspreise, eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es nicht. Die Einwahl erfolgt über die bundeseinheitliche Rufnummer 01011-0191501.

Die Abrechnung erfolgt minutengenau und, wie bei Call-by-Call-Gesprächen üblich, mit der Telefonrechnung der Deutschen Telekom. Auch für Preselection-Kunden gilt ab dem 1. März die Abrechnung im Minutentakt.

Otelo bietet neuerdings auch eine Installations-CD an, mit der sich der PC automatisch für den Dienst konfigurieren soll.

Kontakt: Otelo, Tel.: 018010/01011

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Otelo: Surfen für sechs Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *