Januar-Hitliste der populärsten Sites

Go.com mit Blitzstart

Das Internet-Marktforschungsunternehmen Media Metrix hat die Hitliste der meistbesuchten Sites im Internet veröffentlicht. Überraschung: Das Joint-venture-„Portal“ von Disney und Infoseek namens „Go“ ist aus dem Stand auf Platz vier vorgeprescht.

Laut der Studie hatte Go.com im Januar 19,9 Millionen Besucher. Dabei war die Startseite erst am 12. Januar offiziell in Betrieb genommen worden.

Auf Platz eins bis drei finden sich bekannte Namen: Yahoo mit 29,1 Millionen Besucher, dicht gefolgt von AOL.com mit 29 Millionen Besuchern und mit einigem Abstand MSN.com (21,1 Millionen Besucher).

Platz fünf mit 18,8 Millionen Besuchern konnte sich der von Yahoo aufgekaufte Community-Service Geocities sichern.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Januar-Hitliste der populärsten Sites

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *