Achtung: Kodak-Digitalkameras können explodieren

Unternehmen startet Rückrufaktion

Die Firma Kodak hat die Besitzer von rund 120000 Digitalkameras der Modelle DC25, DC40, DC50 und DC120 dazu aufgefordert, die zugehörigen Netzgeräte bei den Händlern abzugeben. Sie würden umgetauscht.
Grund der Rückrufaktion (www.kodak.com/US/en/digital/accessories/ac/): Die Geräte könnten sich überhitzen und damit die Batterien zur Explosion bringen.
Betroffen sind laut Kodak alle Kameras mit Netzgeräten der Firma Elpac Electronics, die zwischen März 1996 und August 1998 gefertigt wurden und die Modellnummern 2534, 2457, MI2008 und M42008 tragen.
Kontakt: Kodak, Tel.: 0711/4060

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Achtung: Kodak-Digitalkameras können explodieren

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. Juli 2003 um 12:17 von Klaus Theißen

    Netzadapter für Kodak DC 25
    Woolte mal fragen ob das für das Netzteil von hon-Kwang Electric Co.LTD mit der Nr.1095 auch zutrifft.

    Bitte um Rückantwort.

    MfG

    Klaus Theißen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *