Neu: PhotoDraw 2000

Microsofts Bildbearbeitungsprogramm fürs nächste Jahrtausend

Microsoft hat eine neue Version seines Bild- und Photobearbeitungsprogramms PhotoDraw auf den Markt gebracht. Die Version 2000 stellt vor allem die intuitive Bedienung in den Vordergrund: Selbst erklärende, visuelle Menüleisten sollen die Benutzung vereinfachen, so daß das Programm auch ohne größere Fachkenntnisse zu benutzen ist.
Die Software enthält rund 20000 Grafiken und 300 Vorlagen, um eigene Web-Buttons, Firmenlogos oder Geschäftsgrafiken zu entwerfen.
Bilder, die mit PhotoDraw 2000 bearbeitet wurden, können, so Microsoft, problemlos in anderen Programmen wiedergegeben werden. Formatkonvertierungen führt das Programm automatisch durch. Rund 20 Grafikformate werden unterstützt (zum Beispiel BMP, JPG, GIF, TIF, PCD, WMF, EPS, FXP und CDR).
Microsofts PhotoDraw 2000 ist ab sofort erhältlich. Der Preis: rund 250 Mark.
Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neu: PhotoDraw 2000

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *