Webwasher von Siemens kostenlos

"Ohne Ballast surfen"

Siemens stellt sein Web-Werkzeug „Webwasher“ allen privaten Internet-Nutzern kostenlos zur Verfügung (www.siemens.de/servers/wwash/wwash_de.htm). Was Banner-Verkäufer nicht sehr erfreuen dürfte, denn das Freeware-Programm filtert bestimmte Daten – zum Beispiel Werbung – aus den aufgerufenen Seiten heraus.
Dadurch könne man bis zu 45 Prozent der übertragenen Datenmenge einsparen, sagt Siemens. Die Filterfunktionen ließen sich beliebig konfigurieren und ändern. So kann man zum Beispiel einstellen, daß große Grafiken nicht geladen werden sollen. Das Plug-in läuft unter Netscape Navigator und Microsoft Internet Explorer gleichermaßen. Nach der Installation belegt das Programm weniger als 1 MByte Festplattenspeicher.
Die private Nutzung ist kostenfrei, eine Lizenz schlägt ansonsten mit 49 Mark zu Buche. Ziel des Werkzeugs sei es nicht, die Vielfalt der Informationen im Internet zu behindern, betont das Unternehmen. Es diene vielmehr zur verbesserten Nutzung des Angebots.
Kontakt: Siemens-Hotline, Tel.: 01805/333226

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Webwasher von Siemens kostenlos

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *