T-Mobil mit 5,5 Millionen Kunden

Wunsch-Ortstarif "Telly-Local" brachte den Durchbruch

T-Mobil, Mobilfunktochter der Deutschen Telekom (Börsenkürzel: DTE) und Betreiberin des D1-Mobilfunknetzes, hat 1998 einen Anstieg der Kunden im D1-Netz um 67 Prozent oder 2,2 Millionen auf insgesamt 5,5 Millionen Kunden erreicht. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit.
Für das vergangene Jahr seien fünf Millionen Mobilfunkkunden geplant gewesen, so das Unternehmen. Als größte „Bringer“ wurden die „Telly-Local“-Tarife genannt, die im Sommer eingeführt wurden und dem Mobilfunk zum Durchbruch verholfen hätten.
Im Oktober hatte das Unternehmen mitgeteilt, im September – gleich nach der Einführung des „Local“-Tarifs – habe man 265000 Neukunden dazugewonnen. Daraufhin startete T-Mobil eine weitere „Local“-Aktion.
Kontakt: T-Mobil, Tel. 0228/9360

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu T-Mobil mit 5,5 Millionen Kunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *