Qualcomm stellt 64-Bit-ARM-Chips mit LTE Advanced vor

von Florian Kalenda

Der Snapdragon 808 für 2K-Displays und Snapdragon 810 für 4K-Displays sind 2015 zu erwarten. Das Spitzenmodell mit acht Kernen führt LPDDR4-Speicher ein. Der Chip unterstützt Bluetooth 4.1, USB 3.0 und NFC. Er enthält außerdem Qualcomms IZat-Core für Standortdienste. weiter

Gartner: Halbleiterumsätze wachsen 2013 um 5 Prozent

von Stefan Beiersmann

Das Marktsegment für Speicherchips legt sogar um 23,5 Prozent zu. Intel führt die Top Ten nun schon im 22. Jahr in Folge an. Sein Marktanteil schrumpft jedoch auf 15,4 Prozent. Samsung hält den zweiten Platz inzwischen auch schon seit zwölf Jahren. weiter

Bericht: Sony optimiert Entwicklung und Beschaffung

von Florian Kalenda

Es will in die Liga von Apple und Samsung aufsteigen, die aufgrund ihres Volumens oft High-End-Komponenten zuerst bekommen. Dazu geht es mit 250 seiner insgesamt 1000 Zulieferer eine strategische Partnerschaft ein. Dazu zählen AU Optronics, Mediatek und Qualcomm. weiter

Performanceanalyse: Samsung Galaxy S5

von Kai Schmerer

"Schnell, schneller, Galaxy S5" - so könnte das Kurzfazit für das neue Samsung-Flaggschiff lauten. Die Performanceanalyse der Einzelkomponenten zeigt, in welchen Bereichen das neue Smartphone seine Vorgänger alt aussehen lässt. weiter

MWC: Qualcomm stellt 64-Bit-Chips für High-End-Smartphones vor

von Björn Greif

Die Modelle Snapdragon 610 und 615 bieten vier respektive acht Kerne. Sie unterstützen LTE Cat 4, HSPA+ und WLAN nach IEEE 802.11ac. Als Grafikeinheit nutzen sie eine Adreno 405, die Quad-HD-Support liefert und H.265-Video dekodieren kann. Erste Geräte mit den neuen Chips werden im vierten Quartal erwartet. weiter

MWC: HTC zeigt angeblich seine erste Smartwatch

von Björn Greif

Einer Quelle von Bloomberg zufolge basiert sie auf Qualcomms Modell "Toq". Beispielsweise soll HTC dessen stromsparendes Mirasol-Display übernommen haben. Darüber hinaus arbeitet es offenbar an einer zweiten Smartwatch mit Google-Now-Integration und an einem Musikplayer-Armband. weiter

Qualcomm meldet Rekordumsatz im ersten Fiskalquartal 2014

von Björn Greif

Die Einnahmen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent auf 6,62 Milliarden Dollar. Analysten hatten allerdings mit 6,67 Milliarden gerechnet. Der Gewinn von 1,88 Milliarden Dollar oder 1,26 Dollar je Aktie übertraf hingegen die Erwartungen. weiter

Qualcomm kauft 2400 Mobilfunkpatente von HP

von Björn Greif

Sie entstammen inzwischen eingestellten Mobile-Projekten wie dem PDA iPaq, den Palm-Geräten und der MDM-Lösung Bitfone. Der kaufpreis wurde nicht bekannt. Qualcomm könnte die Schutzrechte zum Schutz vor oder zum Angriff auf Konkurrenten einsetzen. weiter

Qualcomm-CEO spricht über Wearable Tech und Zukunft der Smartphones

von Bernd Kling

In Wearables sieht er vor allem eine Erweiterung des Smartphones. Steve Mollenkopf erwartet viel Innovation, sieht aber noch keine Gewinner in dieser Kategorie. Qualcomms Smartwatch Toq nennt er ein Vorzeigeprojekt für Herstellungspartner, um das Mirasol-Display und kabelloses Laden zu demonstrieren. weiter

CES: ZTE kündigt Grand S II an

von Florian Kalenda

Der Hersteller verspricht Entsperren per Sprachbefehl und bessere Gesprächsqualität. Technische Daten folgen kommende Woche. Außerdem sind zwei neue Nubia-Geräte, ein auch als Projektor dienender Hotspot und eine Uhr namens BlueWatch angekündigt. weiter

Qualcomm in China wegen angeblicher Preisabsprachen angeklagt

von Björn Greif

Der Aufsichtsbehörde NDRC liegen nach eigenen Angaben "stichhaltige Beweise" vor. Qualcomm selbst weiß aber angeblich nichts von einer Anklage. Es räumt lediglich ein, dass seit vergangenen Monat eine Kartelluntersuchung läuft. weiter

Mozilla und Partner gründen Initiative für das Open Web

von Björn Greif

Das Open Web Device Compliance Review Board will die API-Kompatibilität und eine konkurrenzfähige Performance für Mobilgeräte mit offenen Betriebssystemen wie Firefox OS sicherstellen. Zu den Unterstützern zählen die Deutsche Telekom, Telefónica, Qualcomm, LG, Sony und ZTE. weiter

Qualcomm ernennt Microsoft-Kandidaten Steve Mollenkopf zum CEO

von Florian Kalenda

Das Amt wird er zum 4. März antreten. Bloomberg hatte Mollenkopf kurz zuvor als Kandidaten für die Ballmer-Nachfolge ins Spiel gebracht. Bisher fungierte er bei Qualcomm als Chief Operating Officer. Sein Vorgänger Paul Jacobs wird Executive Chairman. weiter

Qualcomm stellt 64-Bit-Chip Snapdragon 410 vor

von Bernd Kling

Noch im Oktober schmähte Qualcomms inzwischen versetzter Marketingchef die 64-Bit-Technik in Apples A7-Chip als "Marketing-Gag". Beim Snapdragon 410 stellt der Hersteller jetzt vor allem das integrierte LTE-Modul heraus, das alle relevanten Frequenzbänder abdeckt. Der Chip soll in kostengünstigen Smartphones für aufstrebende Märkte verbaut werden. weiter

IHS: Halbleiterumsätze erholen sich 2013

von Bernd Kling

DRAM und NAND-Flash profitieren von besonders starker Nachfrage. Zum Aufschwung tragen Smartphones und Tablets mit Flashspeicher sowie die zunehmend in Notebooks verbauten SSDs bei. Nach einem Rückgang im Vorjahr prognostiziert IHS für 2013 ein fast fünfprozentiges Umsatzwachstum. weiter

Chinesische Kartellwächter ermitteln gegen Qualcomm

von Florian Kalenda

Der Chiphersteller ist sich keiner Verfehlungen bewusst, aber kooperationsbereit. Frühere Untersuchungen der NDRC bezogen sich meist auf überhöhte Preise. Halbleiter von Qualcomm kommen im Google Nexus 5 und iPhone 5S zum Einsatz. weiter

Qualcomm stellt 4K-fähiges System-on-a-Chip und neues LTE-Modem vor

von Florian Kalenda

Der Snapdragon 805 enthält Qualcomms neue Grafikeinheit Adreno 420. Sie übertrifft die Leistung des direkten Vorgängers um bis zu 40 Prozent. Einsatzgebiet sind hochauflösende Smartphones und Tablets sowie internetfähige Fernseher. Die ersten dürften im nächsten Halbjahr erscheinen. weiter