Nüvifone G60 ab 4. Oktober bei AT&T erhältlich

von Björn Greif

Nach zahlreichen Verschiebungen kommt das Navigationshandy von Garmin-Asus endlich in den Handel. Ursprünglich sollte es im dritten Quartal 2008 erscheinen. In den USA kostet das Smartphone 299 Dollar mit Zweijahresvertrag. weiter

AT&T: Google verletzt Netzneutralität

von Florian Kalenda und Marguerite Reardon

Der VoIP-Dienst Google Voice blockiert Telefonate in bestimmte Ortsnetze. Grund für die Sperre sind Google zufolge die erhöhten Anschlussgebühren, die kleine Telefongesellschaften fordern dürfen. Sie werden durch "Traffic Pumping" missbraucht. weiter

Symbian startet Entwicklerprogramm „Horizon“

von David Meyer und Jan Kaden

Die Entwicklung, Zertifizierung und Vermarktung von Symbian-Applikationen soll kostenlos unterstützt werden. Entwickler können sich jetzt bewerben. Das Programm startet im Oktober. weiter

Kundenzufriedenheitsstudie: schlechte Noten für Microsoft

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Microsofts Betriebssysteme erhalten bei der von VendorRate durchgeführten Umfrage 67 von 100 möglichen Punkten. IBM Informix führt die Liste mit 96 Punkten an. Am schlechtesten schneiden Telekommunikationsanbieter ab. weiter

US-Justiz prüft Geschäftspraktiken in der Mobilfunkbranche

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

Möglicherweise missbrauchen Unternehmen wie AT&T und Verizon Communications ihre Marktmacht. Die Prüfung deckt alle Geschäftsbereiche ab. Auch Exklusivverträge für Mobiltelefone könnten im Blickfeld der Wettbewerbshüter stehen. weiter

iPhone 3G S beschert AT&T Verkaufsrekord

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

Der Mobilfunkbetreiber setzt zum Start des Apple-Smartphones mehr Handys an einem Tag ab als jemals zuvor. Insgesamt wurden am ersten Wochenende eine Million iPhone 3G S verkauft. Die erste Generation benötigte dafür zweieinhalb Monate. weiter

AT&T rüstet Mobilfunknetz für iPhone 3G S auf

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

In einigen weiteren Regionen kommen UMTS-Dienste auch im 850-MHz-Spektrum. Das soll laut AT&T vorhandene Engpässe beheben. Vor allen in Ballungszentren staut sich der Datenverkehr im 1900-MHz-Band. weiter

Apple verteilt Gutscheine für verzögerte iPhone-Aktivierung

von Stefan Beiersmann und Steven Musil

Die Verzögerungen können noch bis zu 48 Stunden andauern. Als Ursache nennt Apple Probleme mit dem Aktivierungssystem und einen hohen Ansturm. Der Gutschein dient als Ausgleich für die entstandenen Unannehmlichkeiten. weiter

AT&T startet Cloud-Speicherdienst

von Florian Kalenda und Sally Whittle

In den USA ist die Online-Storage-Lösung noch in diesem Quartal verfügbar. Der Europa-Rollout folgt bedarfsabhängig in den nächsten Monaten. AT&T will auch Serverfarmen in Europa und Asien bereitstellen. weiter

AT&T verbietet TV-Streaming über Mobilfunknetz

von Andrew Nusca und Florian Kalenda

Zu viele Nutzer einer neuen Streaming-Applikation namens Slingbox würden angeblich die Performance des UMTS-Netzes gefährden. Außerdem untersagen die Nutzungsbedingungen explizit das Umleiten von TV-Signalen. weiter

AT&T kontaktiert Musikpiraten im Verdachtsfall

von Greg Sandoval und Stefan Beiersmann

Ein Probelauf soll die Reaktion der Kunden testen. AT&T klärt sie über die Konsequenzen ihrer illegalen Aktivitäten auf. Damit entspricht der Provider den Wünschen des US-Phonoverbands RIAA. weiter

AT&T kündigt milliardenschweres Investitionsprogramm an

von Stefan Beiersmann

Der größte Teil des Geldes fließt in den Ausbau der Breitbandnetze. Der Datenverkehr im AT&T-Netzwerk nimmt jährlich um mehr als 50 Prozent zu. Der Konzern will außerdem 3000 neue Stellen schaffen. weiter