AT&T übernimmt Time Warner

von Anja Schmoll-Trautmann

Mit der Übernahme von Time Warner stößt AT&T ins Mediengeschäft vor. Der Mega-Deal soll bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Die Zustimmung der Behörden steht noch aus. weiter

AT&T: Hohe Rückgaberate bei Blackberry Priv

von Florian Kalenda

Der US-Netzbetreiber gilt als wichtigster Partner des kanadischen Herstellers. Er erwartete, einen Markt für Android-Smartphones mit Tastatur vorzufinden. Stattdessen kauften vor allem Blackberry-Anhänger das Gerät - und zeigten sich von Android enttäuscht. weiter

Bericht: Yahoo beginnt heute Übernahmegespräche

von Florian Kalenda

Ein konkretes Angebot wird Bloomberg zufolge aber frühestens im März vorliegen. CEO Marissa Mayer zufolge stellt sich das Unternehmen parallel neu auf und "prüft strategische Optionen", sucht also einen Käufer. Neben dem offen interessierten Verizon gelten AT&T und Comcast sowie diverse Investoren als Kandidaten. weiter

US-Frequenzauktion: Google entscheidet gegen Teilnahme

von Florian Kalenda

Mit Project Fi ist Google in den USA selbst als Provider aktiv: "Wie alle, die an verbesserter Netzanbindung und gerechten Zugangsbedingungen interessiert sind, werden wir die anstehende Versteigerung von Funkspektrum genau beobachten." 2008 nahm es einmal an einer Frequenzauktion teil. weiter

Patenttroll verklagt Websites mit Verschlüsselung

von Florian Kalenda

CryptoPeak hat dieses Jahr ein Patent erworben, das seiner Meinung nach jede Elliptic-Curve-Kryptografie betrifft. Inzwischen hat es fast 70 Klagen eingereicht - darunter neuerdings auch gegen Netflix, das aber eine Abweisung aufgrund eines Formfehlers beantragt. weiter

Klage: AT&T soll iPhone-Diebstahl unterstützt haben

von Florian Kalenda

Auf Basis der IMEI lassen sich als gestohlen gemeldete Geräte problemlos sperren. Im Lauf der Jahre verdienen die Provider daran aber Millionenbeträge. Das Timing der Klage ist ungünstig: Letzte Woche wurde eine Sperrliste angekündigt. weiter

AT&T gibt FCC Schuld an Entlassungen bei T-Mobile USA

von Stefan Beiersmann

Es wiederholt seine Kritik an der gescheiterten Übernahme der Tochter der Deutschen Telekom. Die Genehmigung der Fusion hätte angeblich den Erhalt der Call-Center-Jobs garantiert. Die FCC weist die Anschuldigungen zurück. weiter

Microsoft und TiVo legen Patentstreit bei

von Florian Kalenda

Mit einer Klage gegen den Hersteller von Settop-Boxen wollte Microsoft 2010 seinen Partner AT&T unterstützen. Eine ITU-Beschwerde und eine Gegenklage folgten. Seit Januar zahlt AT&T aber Lizenzgebühren an TiVo. weiter

Zwei Asteroiden nach Unix-Erfindern benannt

von Florian Kalenda

300909 Kenthompson und 294727 Dennisritchie waren 2008 von Tom Glinos und D. H. Levy entdeckt worden. Ihre Helligkeit wird mit 15,5 und 15,6 recht niedrig eingestuft. Der 2011 verstorbene Dennis Ritchie erfand auch die Programmiersprache C. weiter

AT&T zieht Übernahmeangebot für T-Mobile USA zurück

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Der Deutschen Telekom steht als Mutterkonzern eine Abfindung von 4 Milliarden Dollar zu. Beide Firmen haben nun ein Roaming-Abkommen geschlossen. AT&T fordert zudem politische Lösungen für eine Erweiterung des Mobilfunkspektrums. weiter

Bericht: Auch Dish ist an T-Mobile USA interessiert

von Anita Klingler und Roger Cheng

Es hat nach eigenen Angaben gute Karten für eine Übernahme. Die Deutsche Telekom schließt ein Geschäft mit dem Anbieter für Satellitenfernsehen jedoch kategorisch aus: "Wir verfolgen den AT&T-Deal. Es gibt keinen Plan B." weiter

US-Justiz will Fusionsverhandlung von AT&T und T-Mobile USA verschieben

von Don Reisinger und Stefan Beiersmann

Auslöser ist der von den Firmen zurückgezogene Genehmigungsantrag bei der FCC. Damit hat das Verfahren nach Ansicht des Justizministeriums keine Eile mehr. Eine Verzögerung könnte aber zu einem zeitlichen Problem für die Übernahme führen. weiter

US-Provider blockiert Google Wallet auf Galaxy Nexus

von Anita Klingler und Steven Musil

Verizon hat Google gebeten, die Funktion zu deaktivieren. Es will vermutlich den Start seines eigenen Bezahldiensts Isis vorbereiten. Er wird voraussichtlich kommendes Jahr an den Start gehen. weiter

Übernahme von T-Mobile-USA: AT&T wirft FCC Befangenheit vor

von Anita Klingler und Roger Cheng

Angeblich ist der Bericht der Behörde "ganz offensichtlich einseitig". Laut AT&T wirft er die Frage auf, "ob die Verfasser nicht befangen waren". Die FCC ist indes "zutiefst beunruhigt" über das Verhalten des Mobilfunkanbieters. weiter

AT&T und Deutsche Telekom verhandeln angeblich über Joint Venture

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

Sie könnten sich die Mobilfunkfrequenzen von T-Mobile USA teilen. Das ist ihr "Plan B", sollte die Übernahme der Telekom-Tochter durch AT&T am Veto der Regulierungsbehörden scheitern. T-Mobile USA würde dann eigenständig weitergeführt. weiter

AT&T-Hacker festgenommen: angebliche Verbindung zu Terrorgruppe

von Bernd Kling und Steven Musil

Drei Männer und eine Frau wurden in der philippinischen Hauptstadt Manila verhaftet. Sie sollen von Terroristen bezahlt worden sein, um in das Telefonnetz von AT&T einzubrechen. Das FBI und AT&T bestätigen jedoch nicht alle Angaben. weiter