Post berechnet für Zustellung von Onlinebrief 46 Cent

Das Porto gilt nur für im Internet aufgegebene Briefe, die ausgedruckt und vom Briefträger zugestellt werden. Für das E-Mail-ähnliche Angebot "Brief im Internet" gelten andere Preise. Die Bundesnetzagentur muss das Porto noch genehmigen. weiter

Google stellt seinen E-Mail-Dienst auf sicheres HTTP um

Die verschlüsselte Version gab es bisher nur als Option. Google reagiert damit auf einen Angriff chinesischer Hacker. Für Nutzer der Offline-Version von Google Mail steht ein Fix bereit. weiter

Mozilla gibt Beta von Lightning 1.0 frei

Die Kalenderanwendung integriert sich nahtlos in Thunderbird 3. Gegenüber Version 0.9 wurden fast 500 Fehler beseitigt. Kalender und Aufgabenübersicht lassen sich ab sofort in Tabs anzeigen. weiter

Yahoo verkauft Zimbra an VMware

Der Verkaufspreis liegt angeblich unter 350 Millionen Dollar. Diesen Betrag hatte Yahoo 2007 für Zimbra ausgegeben. VMware wird das auf Mail-Software spezialisierte Unternehmen in seine Cloud-Dienste integrieren. weiter

Confirmed-Opt-In eignet sich nicht für Newsletterbestellungen

Das sogenannte Confirmed-Opt-In-Verfahren birgt das Risiko eines Missbrauchs durch Dritte, da der Newsletter an Empfänger gehen kann, die damit nicht einverstanden sind. Rechtlich unbedenklich ist das Double-Opt-In-Verfahren, bei dem Empfänger den Erhalt unerwünschter Mails durch Untätigkeit vermeiden können. weiter

E-Mails verschlüsselt senden: So klappt die Einrichtung

Unterschiedliche Methoden zur Verschlüsselung von E-Mail-Protokollen führen oft zu Problemen. ZDNet zeigt, wie man seinen Client richtig einrichtet und OpenSSL nutzt, um die Sicherheit von SSL/TLS-Protokollen zu überprüfen. weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Januar

Samsung leitet das Handy-Jahr 2010 mit einer Handy-Uhr ein. Ferner liefern die Koreaner ein Smartphone im Blackberry-Stil und ein günstiges Handy mit Tastatur. Von Nokia kommt ein Einsteigergerät und LG bringt ein Designer-Modell. weiter

Mozilla kündigt Thunderbird 3.1 für April an

Eine erste Alphaversion erscheint voraussichtlich Ende Januar. Im Rhythmus von vier Wochen sollen eine Beta und ein Release Candidate folgen. Thunderbird 3.1 erhält eine neue Browser-Engine und eine überarbeitete Startseite. weiter

Google Mail löscht jetzt automatisch doppelte Kontakte

Im Kontaktmanager gibt es eine neue Funktion "Duplikate suchen". Sie führt doppelte Einträge in einem Arbeitsgang zusammen. Bislang mussten Nutzer Dubletten manuell suchen und einzeln löschen. weiter

Unternehmenstaugliche E-Mail-Lösung für Android erschienen

"Good for Enterprise" trennt Unternehmensdaten von privaten Nutzerdaten. Erstere lassen sich verschlüsseln und separat löschen. Die Anwendung ist kostenlos, erfordert aber eine kostenpflichtige Serverlösung. weiter

Offline-Modus von Google Mail verlässt Betaphase

Ab sofort ist das Feature eine Standardfunktion des E-Mail-Diensts. Es basiert auf Google Gears. Bislang macht das Plug-in noch Probleme unter Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Es funktioniert nur in Kombination mit Firefox. weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Dezember

Android ist auf dem Vormarsch: Motorola, LG und Samsung haben neue Mobiltelefone mit dem Google-Betriebssystem im Angebot. Nokia bringt das lang erwartete Linux-Smartphone N900. Und von Vodafone kommt ein Swarovski-Handy. weiter

Prism Technologies reicht Patentklage gegen RIM ein

Es geht um ein System zur Authentifizierung bei Online-Diensten. RIM soll die Technologie in seinen BlackBerry-Smartphones und einer mobilen E-Mail-Lösung für Unternehmen verwenden. Prism fordert Schadenersatz in nicht genannter Höhe. weiter

Tastaturerweiterung speziell für Google Mail erschienen

19 farbkodierte Tasten erleichtern die Bedienung des Webmailers. Sie senden einfach den Code für Googles offizielle, schwer zu memorierende Tastenkürzel an den Rechner. Der Anschluss erfolgt per USB. Die Mini-Tastatur kostet 20 Dollar. weiter

Eleven warnt vor Trojanerwelle

Seit der vergangenen Nacht hat sich die Zahl der Viren-E-Mails verzehnfacht. Es handelt sich erneut um den Backdoor-Trojaner Bredolab. Er lädt bei jedem Systemstart neue Malware auf infizierte Systeme. weiter

BlackBerry Storm 2: RIMs zweites Touchscreen-Handy im Test

Das BlackBerry Storm 2 bringt ein berührungsempfindliches Display mit der Eingabetechnologie SurePress mit. Außerdem verfügt das Mobiltelefon anders als der Vorgänger über WLAN. ZDNet hat das zweite Touchscreen-Smartphone von RIM getestet. weiter

Release Candidate von Thunderbird 3 ist fertig

Mozillas E-Mail-Client kommt nun mit einer überarbeiteten Suchfunktion, intelligenten Ordnern und verbesserter Integration. Wie Firefox soll er zahlreiche Erweiterungen unterstützen. Insgesamt sind gegenüber Version 2 über 100 Neuerungen enthalten. weiter

Google Mail beherrscht jetzt Offline-Dateianhänge

Attachments verhalten sich jetzt wie in anderen Mail-Clients. Dafür gibt es online wie offline einen Postausgang. Die Verwaltung der Daten erfolgt mittels Google Gears. weiter

G Data warnt vor E-Mails mit falschem Windows-XP-Patch

Hinter Nachrichten mit dem Betreff "Windows XP SP3 Critical Update" verbirgt sich ein Wurm. Er infiziert einen Rechner und nutzt ihn zum Spam-Versand. Der Schädling tarnt sich mit einem Ordnersymbol. weiter

Release Candidate von Thunderbird 3 für nächste Woche angekündigt

Mozilla Messaging beseitigt derzeit nach eigenen Angaben die letzten bekannten Fehler. Version 3 des E-Mail-Clients kommt mit einer überarbeiteten Suchfunktion, intelligenten Ordnern und verbesserter Integration. Die Final soll noch im November erscheinen. weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im November

Sony Ericsson startet mit dem Xperia X2 mit Windows Mobile 6.5 ins Weihnachtsgeschäft, Samsung mit einem Armani-Handy. RIM bringt das Blackberry Bold 9700 und Nokia das E72. Insgesamt kommen neun Handys in den Handel. weiter