Google Mail bekommt besseren Kontaktmanager

Der Anwender kann jetzt die Adressaten einer E-Mail aus einer Kontaktliste auswählen. Google stellt dazu einen Link bereit. Gruppen und wichtige Kontakte sind besser zugänglich. weiter

GMX und Web.de vereinbaren Zusammenarbeit mit Facebook

E-Mail-Postfächer sind künftig durch einen direkten Link mit dem Facebook-Profil verbunden. Das Log-in funktioniert per OpenID. Die Free-Mail-Provider sehen die Zusammenarbeit als wichtigen Schritt auf ihrem Weg zur zentralen Anlaufstelle im Web. weiter

Thunderbird 2.0.0.23 schließt SSL-Lücke

Angreifer könnten durch falsche Zertifikate ein Update vortäuschen oder verschlüsselte Informationen wie Zugangsdaten oder Passwörter auslesen. In Firefox 3 und 3.5 wurde die Schachstelle bereits geschlossen. weiter

Microsoft: Cloud-Dienste sind keine Gefahr für Exchange

Exchange-Chef Rajesh Jha sieht im Gegenteil Wachstumspotentiale. Seine Abteilung kann gute Zahlen vorweisen. Microsoft hat bei Kommunikationsservern jetzt bessere Angebote für kleine und mittlere Unternehmen. weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Ein Business-Smartphone von Nokia buhlt im August um die Gunst von Geschäftskunden. Zudem bringen die Finnen zwei Handy-Klassiker. LG verkauft sein erstes Navi-Telefon und Samsung überrascht mit einem Foto-Handy. weiter

Open-Xchange will zur Kommunikationszentrale werden

Version 6.10 der Open-Xchange-Groupware integriert auch externe E-Mail-Accounts sowie Kontaktdaten aus sozialen Netzwerken. Diese Funktion gibt den Startschuss für das Groupware-Konzept "Social OX" des Linux-Unternehmens. weiter

Google Mail bestellt jetzt Newsletter ab

Das "Unsubscribe Tool" dient als Ergänzung zum Spam-Filter. Nur bestimmte Arten von Mailing-Listen lassen sich abbestellen. Gegebenenfalls blendet Google Mail das Werkzeug automatisch ein. weiter

Google kündigt öffentlichen Betatest von Wave an

Ab dem 30. September erhalten rund 100.000 registrierte Nutzer Zugriff auf den Kommunikations- und Kollaborationsdienst. Die Webanwendung verbindet E-Mail mit Instant Messaging und sozialen Netzwerken. weiter

Beta 3 von Thunderbird 3 steht zum Download bereit

Die jüngste Vorabversion enthält rund 500 Änderungen. Neu sind Tabs für E-Mails, eine Nachrichtenübersicht und intelligente Ordner. Auch die Integration von Google-Mail wurde verbessert. weiter

Yahoo übernimmt Xoopit

Das Versenden von Fotos mit Yahoo Mail soll einfacher werden. Yahoo hält das für eine viel genutzte Kernfunktion. Der Kaufpreis beträgt Gerüchten zufolge um die 20 Millionen Dollar. weiter

Nokia kündigt S60-Smartphone mit Volltastatur an

Das Quad-Band-Modell 6760 Slide bietet ein 2,4-Zoll-Display, MP3-Player, UKW-Radio, 2-Megapixel-Kamera, HSDPA, Bluetooth und A-GPS. Es soll im vierten Quartal erscheinen. Der Preis beträgt ohne Vertrag rund 240 Euro. weiter

Neue Zweifel an der Sicherheit von Cloud-Angeboten

Der Datenverlust bei Twitter verleiht der Frage nach der Sicherheit von Daten in einer Cloud Dringlichkeit. Welche Maßnahmen ergreift etwa Google, wie wirksam sind sie und welche Alternativen gibt es? weiter

So realisiert man E-Mail-Dienste ohne Microsoft Exchange

Kostenlose E-Mail-Dienste wie GMX und Hotmail bieten heute mehrere GByte Speicherplatz. Das macht eine Nutzung auch für Unternehmen interessant. ZDNet zeigt, wie man diese Dienste professionell nutzt. weiter

Microsoft Exchange 2003: Rauswerfen statt Upgraden

Ein Exchange-Update ist ein größeres Projekt. Grund genug, nach günstigeren Alternativen zu suchen. ZDNet zeigt, dass Outlook mit dem richtigen Connector Möglichkeiten bietet, bei vollem Komfort ohne Mailserver auszukommen. weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Juli

Im Juli beherrschen Multimedia-Handys die Regale. Dabei ist die Auswahl an Mobiltelefonen mit hochauflösenden Kameras und Unterstützung für Web 2.0 besonders groß. Die interessantesten Geräte kommen von HTC und Nokia. weiter

Google überarbeitet Label-Funktionen von Mail

Anwender können Nachrichten jetzt per Drag and drop einzelnen Labels zuordnen. Die Liste der Label rutscht weiter nach oben. Das Right-Hand-Label-Projekt wird eingestellt. weiter

Business-Smartphone mit Multimedia-Talent: Samsung Jet

Das Samsung Jet ist ein Touchscreen-Smartphone mit hochauflösendem OLED-Display und Vollausstattung inklusive GPS, WLAN, UMTS, HSDPA, schnellem Prozessor sowie Bluetooth. Optional gibt es sogar eine Navigationslösung. ZDNet hat überprüft, ob das Jet in der Praxis hält, was sein Datenblatt verspricht. weiter

Exchange 2010 im Test: Was bringt die neue Groupware?

Mit Exchange 2010 steht die nächste Version von Microsofts Groupware vor der Tür. Neuerungen in den Bereichen Compliance, Unified Messaging und Administration sollen Unternehmen zum Umstieg bewegen. ZDNet hat das Paket getestet. weiter

Google aktualisiert Apps Sync for Outlook

Das Update erscheint nur gut drei Wochen nach dem ursprünglichen Release. Die Entwickler haben die Anbindung von Windows Desktop Search verbessert. Weitere Änderungen betreffen die Installation und die Synchronisierung von Notizen. weiter

Microsoft verteidigt HTML-Rendering von Outlook

Der E-Mail-Client verwendet seit der Version 2007 die Rendering-Engine von Word. Dies schränkt die Darstellung von Nachrichten im HTML-Format ein. Laut Microsoft bietet Word die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit und mehr Sicherheit. weiter

Paul Allens Outlook-Aufräumtool Xian geht in Betaphase

Erstmals seit über 25 Jahren kommt der Microsoft-Gründer wieder mit seiner alten Firma in Kontakt. Xiant Filer soll ursprünglich nur für Allen selbst gedacht gewesen sein: Er kam mit der E-Mail-Flut nicht mehr zurecht. weiter

Google Apps Sync deaktiviert Windows Search

In der aktuellen Version bestehen auch Probleme mit Outlook-Plug-ins. Betroffen sind etwa Acrobat PDF Maker Toolbar und Office Outlook Connector. Google rät bis zur Veröffentlichung eines Updates zur Deinstallation von Google Apps Sync. weiter

Google Mail für Handys unterstützt jetzt Tastaturkürzel

Eine weitere Neuerung ist eine Autofill-Funktion für Adressen. Beide Funktionen richten sich an Besitzer eines iPhone oder eines Android-Handys. Die Kürzel funktionieren aber nur auf physischen Tastaturen. weiter