Betriebssystem

Google-Forscher machen ungepatchte Windows-10-Lücke öffentlich

von Stefan Beiersmann

Sie steckt in .NET Framework. Betroffen sind aber nur Windows-10-Systeme mit aktivierter Sicherheitsfunktion Device Guard. Sie soll unter anderem die Installation von Software auf vertrauenswürdige Anwendungen beschränken. Der Fehler erlaubt jedoch die dauerhafte Ausführung von Schadcode. weiter

macOS High Sierra 10.13.4 warnt vor 32-Bit-Anwendungen

von Kai Schmerer

Ab macOS High Sierra 10.13.4 erzeugen Anwendungen, die nicht auf 64-Bit aktualisiert wurden, beim Öffnen einen einmaligen Alarm. Dies gibt den Anwendern vorab Hinweise darauf, dass sie 32-Bit-Software einsetzen, die ab der nächsten macOS-Version nicht mehr unterstützt wird. weiter

Zweiter März-Patchday: Microsoft beseitigt zahlreiche Fehler in Windows 10

von Stefan Beiersmann

Für die Versionen 1709, 1703 und 1607 liegen neue kumulative Updates vor. Die Korrekturen betreffen unter anderem Funktionen wie Bluetooth, Bitlocker, WebDAV und die Anzeige von PDFs im Browser Edge. Unter Umständen meldet Windows 10 fälschlicherweise, dass das Update nicht korrekt installiert wurde. weiter

Spring Creators Update: Microsoft beschleunigt den Update-Prozess

von Stefan Beiersmann

Ziel ist die Verkürzung der Offline-Phase bei den halbjährlichen Funktionsupdates. Künftig sollen sie PCs nur noch durchschnittlich 30 Minuten lahmlegen. Das ist eine Verbesserung von 63 Prozent gegenüber dem Creators Update von Frühjahr 2017. weiter

Windows-Update: März-Patchday bringt weitere Fixes für Meltdown und Spectre

von Stefan Beiersmann

Sie stehen nun auch für Windows 7 und 8.1 32-Bit sowie Server 2008 R2 und 2012 R2 zur Verfügung. Im Microsoft Update-Katalog finden sich neue Microcode-Updates für Skylake-, Kaby-Lake- und Coffee-Lake-Prozessoren. Sicherheitslücken stecken zudem in Windows, Office, Edge und Internet Explorer. weiter

Jüngste Windows-10-Preview bringt neue Enterprise-Funktionen

von Stefan Beiersmann

Unternehmen können künftig zusammen mit einem Funktionsupdate Aktionen und Skripte ausführen. Darüber hinaus beseitigt das Build 17110 ausschließlich vorhandene Fehler. Ein neuer Bug legt zudem bei einigen Nutzern den Microsoft Store lahm. weiter

Windows: Updateprozess soll schneller werden

von Bernd Kling

Laut Windows-Insider-Chefin Dona Sarkar arbeitet das Entwicklerteam an stark beschleunigten Aktualisierungen. Sie stellt außerdem die problemlose Weiterführung abgebrochener Updates in Aussicht. weiter