Tabs gibt es bei Firefox schon lange. Bei Firefox 2 kann man jetzt eine beliebige Zahl von Tabs öffnen und neu arrangieren. Mit der Tastenkombination Ctrl-Shift-T lässt sich ein versehentlich geschlossener Tab nun auch wiederherstellen.

Eine von Firefox 1.5 übernommene Funktion ermöglicht es, alle aktiven Tabs zusammen als Lesezeichen zu speichern, so dass man alle Tabs auch später erneut öffnen kann. Es fehlt jedoch standardmäßig eine Thumbnail-Vorschau der einzelnen Tabs, dies kann jedoch über eine entsprechende Erweiterung leisten.

Firefox 2
Auch der Bereich Tabbed Browsing wurde weiterentwickelt und enthält nun beispielseise einen Shortcut zum Wiederherstellen eines zuvor geschlossenen Tabs.

Ganz rechts auf der Firefox-Symbolleiste befindet sich das Suchfenster. Firefox 2 übernimmt nun Vorschläge der Suchmaschinen für Suchbegriffe. Tippt man zum Beispiel „Fire“ ein, schlägt Google unter anderem „Firefox“ vor. Firefox 2 bietet mehrere eingebaute Suchmaschinen, wie zum Beispiel Amazon und Ebay – weit mehr als IE 7 – und darüber hinaus die Option, weitere Suchmaschinen manuell hinzuzufügen.

Sollte man sich allerdings entschließen, Firefox wieder zu entfernen, muss man sich auf eine Enttäuschung gefasst machen. Trotz der Geschwindigkeit, mit der sich der Deinstallationsprozess im Test einleiten lässt, bleiben nach dessen Beendigung zahlreiche Ordner und viel zu viele Registry-Einträge zurück. Wenn man also Firefox vollständig aus dem System entfernen oder Firefox 2 im Ursprungszustand installieren möchte, sitzt man am Ende doch mit seinen alten Lesezeichen und Voreinstellungen einschließlich Erweiterungen da.

Eine Neuerung in Firefox 2 ist die Wiederherstellung von Sitzungen. Wenn Windows abstürzt, während man mehrere Tabs in Firefox geöffnet hatte, kann man Firefox nun inklusive aller Tabs erneut öffnen. Diese Funktion erweist sich in der Praxis schnell als sehr nützlich.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sicher und schnell: Firefox 2

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.