Windows 2004: Microsofts große Pläne mit XP Longhorn

Der Erscheinungstermin von Longhorn ist weiterhin noch ungewiss. Ursprünglich mit 2003-2004 datiert ist mittlerweile eher 2005 mit dem Shipping Code zu rechnen. Hier musste Microsoft seine Pläne mehrmals ändern und seine Roadmap korrigieren. Die Veröffentlichung der Server-Version von Windows 6.0 soll unter dem Namen Blackcomb entsprechend im Anschluss an Longhorn erfolgen.

Geht man von einer realistischen Zeitplanung aus unter der Berücksichtigung von der Publizierung weiterer Servicepacks für Windows .NET Server, könnte Blackcomb noch auf sich warten lassen. Schließlich ist es für industrielle Anwender indiskutabel, in kurzen Abständen OS-Updates auf ihren Servern durchzuführen. Lizenzrechtliche Aspekte bestimmen ebenfalls den weiteren Werdegang einer Server-Lösung.

Da die Veröffentlichung der Server-Version in definierbaren Abständen zur Desktop-Version erfolgt, muss mit einem Erscheinungstermin von Longhorn eventuell sogar erst bis Anfang 2006 gerechnet werden.

Fazit
Windows Longhorn soll einen neuen Meilenstein bei Betriebssystemen auf der sonst so holprigen Roadmap von Microsoft darstellen. Die geplante Neustrukturierung der PCs von Grund auf ist in jedem Fall eine begrüßenswerte Angelegenheit, mit der sich Microsoft jedoch sehr viel vorgenommen hat. Bleibt abzuwarten, inwieweit sich der „Bill-Faktor“ auf das Endergebnis auswirkt.

Screenshots

Windows Longhorn
Startscreen: Neue Elemente wie Uhr und durchleuchtende Menüs ergänzen den Startbildschirm
(Abbildung vergrößern)

Windows Longhorn
Zahlreiche neue Features im Multimediabereich, auch hier ein Suchfenster
(Abbildung vergrößern)

 

Themenseiten: Betriebssystem, Windows, Windows XP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows 2004: Microsofts große Pläne mit XP Longhorn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *