HPE Just Right IT: Ihr Weg zu einer besseren IT

Uhr von Hewlett Packard Enterprise

Mit Just Right IT richtet sich Hewlett Packard Enterprise an kleine und mittlere Unternehmen. Im Rahmen des Programms sollen KMUs von der Expertise des Konzerns in Sachen Digitalisierung profitieren. » weiter

Intel beteiligt sich mit 15 Prozent an HERE

Uhr von Stefan Beiersmann

Gemeinsam wollen beide Unternehmen eine Software-Architektur für die echtzeitnahe Aktualisierung hochauflösender Karten entwickeln. Daran beteiligen sich auch die Automobilhersteller Audi, BMW und Daimler. Die fertige Lösung soll später der gesamten Branche zur Verfügung stehen. » weiter

Kaby Lake: Details zu Desktop-Prozessoren durchgesickert

Uhr von Bernd Kling

Intel verrät versehentlich Einzelheiten zu Kaby-Lake-Chips für Mainboards mit dem Sockel LGA1151. Während Notebook-Prozessoren der siebten Core-Generation schon verfügbar sind, sollen die Desktop-Varianten erst zur CES im Januar offiziell vorgestellt werden. » weiter

Intel stellt NVMe-SSD DC P3100 für Rechenzentren vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie nutzt Intels 3D-NAND-TLC-Flash. Das Unternehmen bietet die im unteren Preissegment angesiedelte SSD mit Kapazitäten von bis zu einem Terabyte an. Einsatzgebiete sind Boot-Laufwerke, Web Hosting und Search Indexing. » weiter

Intel stellt IoT-Prozessor Atom E3900 vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Er bietet 1,7-mal mehr Rechenleistung als der Vorgänger E3800. Die Grafikleistung steigert Intel sogar um Faktor 2,9. Die Technik Time Coordinated Computing erlaubt es, die Uhren von IoT-Geräten im Netzwerk mit einer Genauigkeit von einer Mikrosekunde zu synchronisieren. » weiter

Top-EU-Jurist unterstützt Intels Beschwerde gegen Kartellstrafe

Uhr von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um den Generalanwalt des EuGH. Seiner Ansicht nach hat die Vorinstanz Intel kein wettbewerbswidriges Verhalten nachgewiesen. Er bezieht seine Einschätzung auf von Intel gewährte Exklusivrabatte und Absprachen mit PC-Herstellern. » weiter

Intel meldet deutlichen Gewinnanstieg im dritten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Nach Non-GAAP verbessert sich der Profit um 21 Prozent. Abzüglich einmaliger Kosten bleibt ein Plus von 9 Prozent übrig. Auch der Umsatz wächst um 9 Prozent auf 15,8 Milliarden Dollar. Damit übertrifft Intel auch die Erwartungen von Analysten. » weiter

Intel zeigt Profi-Drohne Falcon 8+

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Der Multicopter ist speziell für den Einsatz im professionellen Umfeld konzipiert und adressiert Industrieanwender zum Beispiel in den Bereichen Inspektion und Vermessung. Die Drohne ist laut Hersteller bei den flugrelevanten Komponenten bis zu dreifach redundant und soll somit ein extrem hohes Maß an Ausfallsicherheit bieten. » weiter

HPE ProLiant ML10 Gen9 Server im Test

Uhr von Thomas Joos

Der HPE ProLiant ML10 Gen9 ist vor allem für KMUs und Home Offices interessant. Dank Tower-Format und einem leisen Betriebsgeräusch kann er als Einstiegsserver problemlos auch in kleinen Büros genutzt werden. Als Prozessor verwendet HPE einen auf der aktuellen Skylake-Architektur basierenden Xeon E3-1225v5, der genügend Leistung bietet. » weiter

HPE-Serveroffensive mit Gewinnspiel (beendet)

Uhr von ZDNet-Redaktion

Die HPE-Serveroffensive geht in die nächste Runde. In der Broschüre HPE Just Right IT – SMB Inspire – Angebote für KMUs haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Registrieren Sie sich für den Download und gewinnen Sie mit etwas Glück einen HPE-Server vom Typ ProLiant ML10 Gen9. » weiter

Intel macht McAfee wieder eigenständig

Uhr von Florian Kalenda

Der Investor TPG übernimmt einen Mehrheitsanteil von 51 Prozent. Intel erhält insgesamt 3,1 Milliarden Dollar in bar. Es hatte 2010 7,68 Milliarden Dollar für McAfee gezahlt. Die derzeit unter Intel Security firmierende Sparte erhält ihren alten Namen zurück. » weiter

Intel kauft Computervisions-Start-up Movidius

Uhr von Florian Kalenda

Seine Vision Processing Unit soll insbesondere mit Intels RealSense-Kameras kombiniert werden. Damit ergäbe sich eine Wahrnehmungslösung für Roboter und autonome Fahrzeuge. Auch VR- und AR-Brillen ließen sich damit bestücken. » weiter

Intel: MGT soll sich nicht John McAfee nennen

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

John McAfee will Rechte, die er bereits 1991 abgetreten hatte, jetzt wieder erstreiten. Er will in diesem Prozess gegen Intel den Nachweis erbringen, dass die Rechte an seinem Namen ihm alleine gehören. » weiter