Dell erweitert Cloud-Angebote – teils in Partnerschaft mit Red Hat

Uhr von Florian Kalenda

Bei OpenShift realisierten die beiden Firmen Testumgebung für Lösungen in den Bereichen Mobile, Social und Analytics. Eigenständig hat Dell mit Fluid Cache for SAN die SSD-Unterstützung ausgebaut. Und OpenManage hat ein Gateway für die Rechenzentrumsüberwachung mit Mobilgeräten erhalten. » weiter

Gartner: PC-Markt schrumpft 1,7 Prozent im ersten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Verkaufszahlen schrumpfen auf 76,6 Millionen Einheiten. Das Ende des Supports von Windows XP hat Gartner zufolge den Rückgang deutlich abgeschwächt. Lenovo löst mit einem Anteil von 16,9 Prozent HP als Marktführer ab. » weiter

Dell kündigt 14-Zoll-Notebook und 12-Zoll-Convertible für raue Umgebungen an

Uhr von Björn Greif

Die Latitude-Rugged-Extreme-Modelle sind gegen Stürze aus rund zwei Metern sowie Wasser und Staub geschützt. Die Ausstattung umfasst eine Intel-Haswell-CPU, maximal 16 GByte RAM, bis zu 512 GByte SSD-Speicher, zahlreiche Anschlussoptionen und diverse Sicherheitsfunktionen. Die Basiskonfigurationen kosten 3252 respektive 3212 Euro. » weiter

Die Infrastruktur des Cloud-Zeitalters braucht Software Defined Networking

Uhr von Alexander Thiele

Traditionelle Netzwerke stoßen immer öfter an ihre Grenzen, denn sie können die heute benötigte Flexibilität und Dynamik nicht immer liefern. Mit Software Defined Networking steht eine Lösung bereit. Sie wird die Netzwerkinfrastrukturen genauso revolutionieren wie Virtualisierung den Server- und Storagebetrieb. » weiter

Microsoft und Dell schließen Patentabkommen

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Computerhersteller erhält Lizenzen für Geräte mit Android und Chrome OS. Microsoft darf im Gegenzug Teile von Dells geistigem Eigentum für die Spielkonsole Xbox nutzen. Dell zahlt Microsoft Gebühren in unbekannter Höhe. » weiter

Dell kauft Analytics-Firma StatSoft

Uhr von Florian Kalenda

Sie ist in 25 Ländern präsent - darunter Deutschland. Dell ergänzt sein Software-Angebot damit um den Bereicht Daten-Management und Analytics. Die StatSoft-Software soll sowohl in der Cloud als auch zur Installation angeboten werden. » weiter

Cloud Computing im Jahr eins danach

Uhr von Mihai Morcan

Die auf den von Edward Snowden zur Verfügung gestellten Dokumenten basierenden Enthüllungen haben das Vertrauen der Nutzer in die Cloud heftig erschüttert. Im Gastkommentar für ZDNet zieht Mihai Morcan, Leiter von Dell Services in Deutschland, eine Bilanz. Seiner Ansicht nach sind für Firmen abseits der Public Cloud die Vorteile durch das Konzept Cloud Computing immer noch attraktiv. » weiter

Dell führt 2014 Thunderbolt für Workstations ein

Uhr von Florian Kalenda

Bisher fand es "das Ökosystem nicht reif genug". Zu teuer ist ihm die Technik eigentlich auch jetzt noch. Der Workstation-Bereich verzeichnet anders als das PC-Geschäft noch Zuwächse, weil die Geräte nicht durch Tablets zu ersetzen sind. Dell ist hier aktuell die Nummer 2 hinter HP. » weiter

Dell demonstriert ARM-basierten 64-Bit-Microserver

Uhr von Florian Kalenda

Wie HPs Moonshot-Reihe basiert er auf dem X-Gene-Chip von Applied Micro. Dell setzt aber auch auf Microserver mit Intels Atom und hat eine gemeinsame Verwaltungsmöglichkeit für Rechenzentren eingeführt. Eine Massenfertigung steht allerdings noch nicht unmittelbar bevor. » weiter

Dell vertreibt 3D-Drucker von MakerBot

Uhr von Florian Kalenda

Zunächst gilt der Vertriebsvertrag allerdings nur in den USA. Dort sind ab 20. Februar sechs Modelle zu Preisen zwischen 949 und 6499 Dollar verfügbar. Zielgruppen sind kleine Unternehmen, Ingenieurs- und Architektenbüros sowie vor allem Start-ups. » weiter

CFO Brian Gladden verlässt Dell

Uhr von Stefan Beiersmann

Er war seit 2008 für die Finanzen des Computerherstellers verantwortlich. Firmengründer Michael Dell zufolge spielte Gladden auch eine wichtige Rolle bei der Privatisierung des Unternehmens. Sein Nachfolger ist der 54-Jährige Thomas Sweet, der seit 1997 für Dell arbeitet. » weiter

IBM erwägt weiterhin Verkauf seines x86-Server-Geschäfts

Uhr von Björn Greif

Nach Lenovo haben sich laut Wall Street Journal nun weitere Interessenten gemeldet. Einer davon soll Dell sein. Letztjährige Verhandlungen mit Lenovo waren gescheitert, weil man sich offenbar nicht auf einen Preis einigen konnte. » weiter

Bericht: Dell plant massive Stellenstreichungen im Vertrieb

Uhr von Björn Greif

In den USA sollen bis zu 20 Prozent der Vertriebsstellen wegfallen, in EMEA sogar bis zu 30 Prozent. Ebenfalls betroffen sind laut The Register die Abteilungen Marketing, PC, Enterprise Software und Storage. Dell selbst räumt Entlassungen ein, nennt aber keine konkrete Zahlen. » weiter

Dell: 4K-Monitor mit 28 Zoll für knapp 700 Dollar erhältlich

Uhr von Stefan Beiersmann

Er ist ab dem 23. Januar weltweit erhältlich. Bei einer Auflösung von 3840 mal 2160 Pixeln bietet er allerdings nur eine Bildwiederholrate von 30 Hertz. Dell stattet den P2815Q mit DisplayPort, Mini-DisplayPort, HDMI und einem USB-3.0-Hub aus. » weiter

NSA hackte BIOS von Dells Poweredge-Servern

Uhr von Florian Kalenda

Das Programm hieß zumindest 2007 noch "Deitybounce". Die Systeme wurden zu einem unbekannten Zeitpunkt via USB-Laufwerk manipuliert. Ziel war es, bei jedem Bootvorgang Code ausführen zu können und so dauerhaft Kontrolle über die Server zu bekommen. » weiter

Bericht: NSA-Malware steckt auch auf PCs und Festplatten sowie in Routern

Uhr von Florian Kalenda

Die NSA-Abteilung TAO greift laut einem Spiegel-Bericht in die Lieferkette ein. Sie ersetzt vorzugsweise das BIOS der Hardware. Als betroffene Hersteller werden Cisco, Dell, Huawei, Maxtor, Samsung, Seagate und Western Digital genannt. Auch ein Unterseekabel zwischen Europa und Asien hört sie ab. » weiter

Dells erstes Chromebook startet im Januar

Uhr von Florian Kalenda

Es heißt - genau wie ein HP-Modell - Chromebook 11, ist aber nur für US-Schulen gedacht. Für "unter 300 Dollar" gibt es 10 Stunden Laufzeit dank Celeron-CPU, aber nur 16 GByte SSD-Storage. Weitere Modelle für Geschäftskunden und Heimanwender sollen folgen. » weiter