CES: Dell bringt XPS 13 als 2-in-1-Gerät

von Bernd Kling

Der Hersteller bewirbt das neue Modell als das bislang kompakteste 13-Zoll-Convertible. Intels Core-Prozessoren der Y-Series erlauben ein lüfterloses Design. Das Spitzenmodell bietet ein Display mit 3200 mal 1800 Pixeln. Der US-Verkaufsstart erfolgt am 5. Januar zu Preisen ab 999 Dollar. weiter

Dell stellt Thin Client Wyse 5060 mit AMD-Quad-Core-Prozessor vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Dell Thin Client Wyse 5060 kommt mit AMD-Quad-Core-Prozessor, 8 GByte RAM, 64 GByte Flash-Speicher und 4K-Dual-Monitor-Unterstützung. Er bietet sich laut Hersteller speziell für den Einsatz in virtuellen Desktop-Umgebungen an. Der Startpreis liegt bei 451 Euro plus Versandkosten. weiter

Dell gliedert SonicWall aus

von Florian Kalenda

Das von Francisco Partners und Elliott Management übernommene Sicherheitsunternehmen agiert nun eigenständig. Davon verspricht es sich Möglichkeiten, Firmen aller Größen gezielter anzusprechen. CEO und Präsident ist Bill Conners. weiter

Weltweiter PC-Markt schrumpft 5,7 Prozent im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Eine geringe Nachfrage von Verbrauchern im Consumer-Segment sowie in aufstrebenden Märkten führt zum achten Rückgang in Folge. Lenovo behauptet sich nur noch knapp vor HP. Apple fällt indes hinter Asus zurück. Die sechs größten Anbieter kontrollieren inzwischen fast 78 Prozent des Markts. weiter

Dell XPS 13 Developer Edition mit Kaby Lake erhältlich

von Bernd Kling

Vorinstalliert ist Ubuntu 16.04 mit Langzeitsupport. Die Treiber für die Hardware sollen auch für Kompatibilität zu anderen Linux-Editionen sorgen. In Europa bietet Dell drei Gerätekonfigurationen zu Preisen ab 1249 Euro an. Die Displays bieten Auflösungen von FHD bis QHD+. weiter

AMD: Erster Business-PC mit neuen Prozessoren

von Stefan Beiersmann

Die siebte Generation der AMD-Pro-CPUs bietet 14 Prozent mehr Rechenleistung und 22 Prozent mehr Grafikleistung. Die Energieeffizienz steigt sogar um 32 Prozent. Erste Systeme kommen nun von HP, Lenovo und Dell in den Handel. weiter

Dell bringt nächste Generation seiner Vostro-Notebooks für kleine Unternehmen

von Anja Schmoll-Trautmann

Die neuen 15-Zoll-Notebooks der Vostro-Reihe kommen mit Prozessoren der neuesten Generation von Intel und AMD und sind hinsichtlich ihrer Hardware- und Sicherheitsausstattung vorrangig für kleinere Betriebe konzipiert. Die ersten Geräte aus der Serie 5000 sind ab sofort ab rund 900 Euro erhältlich, die Modelle der Serie 3000 folgen im Oktober. weiter

EMC-Übernahme: Dell plant Stellenabbau

von Anja Schmoll-Trautmann

Für zahlreiche Mitarbeiter bleibt die bisher größte Übernahme in der IT-Branche nicht ohne Folgen. Dell will wohl zwischen 2000 und 3000 Stellen abbauen. weiter

Dell: EMC-Übernahme ist abgeschlossen

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen soll nun neue Synergieeffekte realisieren und für Dell bedeutet EMC den Eintritt in das High-End-Storage-Geschäft. weiter

EMC-Übernahme durch Dell kurz vor dem Abschluss

von Bernd Kling

Dell hat die noch ausstehende Genehmigung des chinesischen Handelsministeriums erhalten. Diese regulatorische Zustimmung war die letzte entscheidende Hürde zum Zusammenschluss der beiden Firmen. Ab dem 7. September wird das neue fusionierte Unternehmen als Dell Technologies firmieren. weiter

VPN-Lösungen für Unternehmen im Überblick

von Thomas Joos

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und Produkte, um VPN in Unternehmen aufzubauen. Neben Hardware-Appliances stehen auch virtuelle Varianten und Software-Lösungen zur Verfügung. weiter

PC-Markt in EMEA übertrifft die Erwartungen im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Verkäufe schrumpfen lediglich um 4,7 Prozent auf 16,1 Millionen Einheiten. Wachstumsmotor ist die Region Westeuropa. Vor allem die Nachfrage nach Business-Notebooks steigt deutlich an. Der Absatz von Desktop-Computern bricht indes um 10,5 Prozent ein. weiter

Kritische Lücken in Security-Management-Lösung von Dell entdeckt

von Björn Greif

Sie stecken in SonicWall Global Management System und Analyzer. Angreifer können sie ausnutzen, um die vollständige Kontrolle über das System und verküpfte SonicWall-Appliances zu übernehmen. Dell hat bereits einen Hotfix bereitgestellt, den Administratoren schnellstmöglich installieren sollten. weiter