Cisco übernimmt IoT-Dienstleister Jasper für 1,4 Milliarden Dollar

Uhr von Björn Greif

Über dessen IoT-Plattform können Unternehmen Angebote aus dem Bereich Internet der Dinge bereitstellen, verwalten und kommerziell nutzbar machen. Offenbar plant Cisco auf dieser Basis weiterführende, eigene Lösungen. Jasper-CEO Jahangir Mohammad soll künftig den neuen Bereich "IoT Software" leiten. » weiter

Cisco: 2020 sind internetfähige Mobilgeräte verbreiteter als Autos

Uhr von Florian Kalenda

Ihm zufolge wird es im Jahr 2020 5,5 Milliarden Nutzer von Smartphones, Tablets oder auch internetfähiger Wearables weltweit geben. Der Datentraffic steigt auf 30,6 Exabyte monatlich an. 55 Prozent des Mobilgerätetraffics werden dann über WLAN-Netze fließen, um den Mobilfunk zu entlasten. » weiter

Cisco erringt Teilerfolg im Patentstreit mit Arista Networks

Uhr von Björn Greif

Nach Einschätzung eines Richters der Internationalen Handelskommission der Vereinigten Staaten verletzt Arista drei der fünf fraglichen Schutzrechte zu Software-Funktionen. Sollte die Kommission diese Entscheidung im Juni bestätigen, könnte Cisco ein Importverbot für betroffene Arista-Produkte durchsetzen. » weiter

Berufungsgericht spricht Cisco in WLAN-Patentklage frei

Uhr von Florian Kalenda

Der von Commil USA angestrengte Prozess zog sich acht Jahre hin. Zwischendurch war Cisco schon zu rund 64 Millionen Dollar Schadenersatz und über 10 Millionen Dollar Zinsen verurteilt worden. Das fragliche Patent bezieht sich auf großräumige WLANs aus mehreren Access Points. » weiter

IBM, Intel, Cisco und Linux Foundation schaffen Blockchain-Alternative

Uhr von Florian Kalenda

Beteiligt sind auch Deutsche Börse und London Stock Exchange sowie Banken wie JP Morgan. Die Peer-to-peer-Technik soll teure und ineffiziente Systeme für die Kontenabstimmung bei Finanzdienstleistern überflüssig machen. Sie könnte auch eine Basis fürs Internet der Dinge sein. » weiter

Cisco und Ericsson kooperieren bei Next-Generation-Netzwerktechniken

Uhr von Björn Greif

Sie haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. In deren Rahmen wollen sie gemeinsam neue Dienste und Produkte entwickeln sowie gegenseitig Patente lizenzieren. Von der Kooperation erhoffen sie sich bis 2018 zusätzliche Umsätze von jeweils mindestens einer Milliarde Dollar. » weiter

Cisco kauft Cloud-Video-Start-up 1 Mainstream

Uhr von Florian Kalenda

Es wurde 2012 von ehemaligen Mitarbeitern von Apple, Roku und Tivo gegründet. Ziel war, eine Plattform zu schaffen, auf der sich Videos für alle Arten von Endgeräten bereitstellen lassen. Kurz zuvor kündigte Cisco den Kauf des Sicherheitsspezialisten Lancope für 452 Millionen Dollar an. » weiter

Technikkonzerne entwickeln gemeinsam neue Online-Videotechniken

Uhr von Björn Greif

Der Alliance for Open Media gehören Amazon, Cisco, Google, Intel, Microsoft, Mozilla und Netflix an. Gemeinsam wollen sie einen lizenzfreien, offenen und plattformübergreifenden Kompressionsstandard schaffen. Nutzer sollen davon in Form schneller abrufbarer und qualitativ besserer Videos profitieren. » weiter

Apple und Cisco wollen iOS-Geräte gemeinsam in Unternehmen bringen

Uhr von Björn Greif

Die strategische Partnerschaft umfasst Entwicklung und Vermarktung. Geplant ist, iPhones, iPads und zugehörige Apps besser auf Ciscos Unternehmensnetzwerke abzustimmen. Beispielsweise sollen dadurch Ciscos Kollaborationswerkzeuge besser mit iOS-Geräten zusammenarbeiten. » weiter

Cisco warnt vor Angriffen auf seine Router-Firmware

Uhr von Stefan Beiersmann

Hacker nutzen eine dokumentierte Updatefunktion für das Einschleusen eines manipulierten ROMMON-Image. In den Cisco bekannten Fällen verfügten sie über gültige Anmeldedaten für einen Router oder Switch. Nach Unternehmensangaben handelt es sich nicht um eine Sicherheitslücke. » weiter

Neuer Cisco-CEO stellt Flash-Reihe Invicta ein

Uhr von Florian Kalenda

Chuck Robbins will die Konzentration auf Daten vorantreiben. Er holte außerdem einen neuen CTO und einen Chief Digital Officer ins Unternehmen. Kürzlich hatte Cisco schon sein Settop-Boxen-Geschäft an Technicolor verkauft. » weiter