Apples 9,7 Zoll großes iPad Pro kommt angeblich mit 12-Megapixel-Kamera

Uhr von Björn Greif

Sie soll der des iPhone 6S entsprechen und auch 4K-Video unterstützen. Der Vorgänger iPad Air 2 sowie die 12,9-Zoll-Version des iPad Pro bieten jeweils nur einen 8-Megapixel-Sensor. Das kleinere iPad Pro wird Apple voraussichtlich frühestens am 21. März zusammen mit dem 4 Zoll großen iPhone SE enthüllen. » weiter

MWC: ZTE präsentiert Beamer-Tablet-Hybrid Spro Plus

Uhr von Björn Greif

Er vereint in einem 22,9 mal 15 mal 2,5 Zentimeter großen Gehäuse einen 500-Lumen-Projektor und einen 8,5-Zoll-QHD-Touchscreen. Die weitere Ausstattung umfasst Qualcomms Quad-Core-CPU Snapdragon 801, 3 GByte RAM, 32 oder 128 GByte erweiterbaren Speicher, Android 4.4 und optional LTE. Der Marktstart erfolgt im Sommer. » weiter

MWC: Lenovo stellt 2-in-1-Tablet und neue Yoga-Convertibles vor

Uhr von Björn Greif

Das Ideapad Miix 310 mit Windows 10, Intel-Atom-CPU und optionalem LTE kommt ab 269 Euro in den Handel. Das Yoga 710 in den Formaten 14 oder 11 Zoll wird im Mai zu Preisen ab 899 respektive 799 Euro erscheinen. Das Yoga 510 mit 14- oder 15-Zoll-Display gibt es dann ab 499 beziehungsweise 699 Euro. » weiter

MWC: Huawei stellt sein erstes Windows-Convertible vor

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um ein lüfterloses Convertible-Design. Die Euro-Preise reichen von 799 bis 1799 Euro fürs eigentliche Tablet mit 12 Zoll. Für die Tastatur zahlt man 149 Euro extra, ein Stift wird für 69 Euro und eine Dockingstation für 99 Euro erhältlich sein. » weiter

MWC: Medion zeigt LTE-Smartphones mit Dual-SIM und 13-Megapixel-Kamera

Uhr von Björn Greif

Das 5-Zoll-Modell S5004 wird ab März für 199 Euro in den Handel kommen. Die etwas besser ausgestattete 5,5-Zoll-Variante S5504 folgt im zweiten Quartal für 249 Euro. Zudem präsentiert Medion auf der weltgrößten Mobilfunkmesse in Barcelona die neuen Android-Tablets P10505 und X10300. » weiter

Microsoft veröffentlicht Updates für Surface Book und Surface Pro 4

Uhr von Bernd Kling

Firmware- und Treiberupdates sollen hartnäckige Probleme lösen, von denen Nutzer der Geräte noch immer berichten. Verärgerung löste vor allem die Energieverwaltung aus, die einen hohen Akkuverbrauch im Schlafmodus bewirkte. Selbst ein wohlwollender Microsoft-Beobachter sprach von "Surfacegate". » weiter

Microsoft beginnt diese Woche mit Auslieferung des Surface Book

Uhr von Björn Greif

Hierzulande erhalten Vorbesteller ab dem 18. Februar ihr Gerät. Die Basisversion mit Core-i5-CPU, 8 GByte RAM und 128 GByte SSD-Speicher kostet 1649 Euro. Für die Top-Konfiguration mit Core-i7-Prozessor, 16 GByte RAM, 512-GByte-SSD und dedizierter Nvidia-Grafik werden 2919 Euro fällig. » weiter

Auch Acer installiert künftig Microsoft-Apps auf Android-Geräten vor

Uhr von Björn Greif

Ab der zweiten Jahreshälfte werden ausgewählte Smartphones und Tablets der Taiwaner mit Office-Anwendungen sowie Clients für OneDrive und Skype ausgeliefert. Damit steigt die Zahl von Microsofts OEM-Partnern, die seine Apps und Dienste vorinstallieren, auf 74. Zu ihnen zählen auch Asus, Dell, Samsung und Sony. » weiter

Canonical und BQ stellen Ubuntu-Tablet vor

Uhr von Florian Kalenda

Das 10,1-Zoll-Gerät erscheint im zweiten Quartal zu einem noch unbekannten Preis. Die Hardware ist mit Android aber bereits für 240 Euro verfügbar. Das Tablet baut 8,2 Millimeter hoch und wiegt 470 Gramm, was einen Akku mit 7280 mAh einschließt. » weiter

IDC: iPad Pro verkauft sich besser als Surface Pro

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Tabletmarkt schrumpft im vierten Quartal um fast 14 Prozent. Im Kalenderjahr 2015 beträgt das Minus 10,1 Prozent. Positiv entwickelt sich lediglich die Kategorie der Tablets mit abnehmbarer Tastatur. » weiter

Jolla entschädigt leer ausgegangene Tablet-Unterstützer teilweise erst 2017

Uhr von Björn Greif

Laut CEO Antii Saarnio erfolgt die Erstattung zur einen Hälfte im ersten Quartal 2016 und zur anderen innerhalb eines Jahres - sofern es die finanzielle Situation erlaube. Ab Februar will das Unternehmen noch 540 Einheiten seines Sailfish-OS-Tablets ausliefern. Mit dann nicht einmal 700 Geräten konnte es die Nachfrage aber bei weitem nicht erfüllen. » weiter

Microsoft aktualisiert Firmware für Surface Book und Pro 4

Uhr von Florian Kalenda

Sie behebt bestehende Probleme mit Anzeige, Stromverbrauch im Schlafmodus und Stabilität nach Einschätzung von Paul Thurrott zumindest teilweise. Diese hängen vermutlich mit Intels neuem Skylake-SoC zusammen. Im Dezember hatte Microsoft das Ärgernis als "schwer zu beheben" beschrieben. » weiter