Bericht: Apple plant Stift für sein 12,9-Zoll-iPad

Uhr von Florian Kalenda

Zum Start wird es sich nach Einschätzung von KGI Securities um ein einfaches Zubehörgerät handeln. Apple schafft damit aber die Grundlage für eine neue Art Apps. Das "iPad Pro" soll im zweiten Quartal erscheinen und einen Splitscreen-Modus in iOS ermöglichen. » weiter

Congstar kündigt Datentarife für Tablet- und Notebook-Nutzer an

Uhr von Björn Greif

Sie ergänzen Ende Januar die Smartphone-Produkte "Smart" und "Allnet Flat". Für die drei Stufen S, M und L gelten unterschiedliche Highspeed-Volumina und Übertragungsraten. Los geht es für 7,99 Euro im Monat mit 750 MByte und 7,2 MBit/s. Die Tarife gibt es mit und ohne Mindestlaufzeit. » weiter

Nokia verkauft 20.000 N1-Tablets in vier Minuten

Uhr von Florian Kalenda

Anschließend gingen in China über 500.000 Vorbestellungen ein. Vertriebspartner vor Ort inszenierten einen Flash Sale im Stil von Xiaomi. In einem chinesischen Benchmark hatte das N1 für 218 Euro vorab besser als ein 394 Euro teures iPad Mini abgeschnitten. » weiter

eMarketer sagt für 2015 eine Milliarde Tablet-Nutzer voraus

Uhr von Florian Kalenda

In Deutschland werden den Marktforschern zufolge 30,7 Millionen Menschen wenigstens einmal im Monat ein Tablet nutzen. Wie andere Firmen sieht auch eMarketer ein nachlassendes Wachstum. Tablets werden nach seiner Einschätzung nie die Popularität von Smartphones erreichen. » weiter

CES: Asus erweitert Hybridgerätereihe Transformer Book Chi

Uhr von Björn Greif

Neben dem Topmodell T300 im 12,5-Zoll-Format wird es auch Ausführungen mit 10,1 und 8,9 Zoll geben. Die Varianten T100 und T90 kommen mit Intels Atom-CPU Z3775, bis zu 2 GByte RAM und maximal 64 GByte SSD-Speicher. Die Display-Auflösung beträgt 1920 mal 1200 respektive 1280 mal 800 Pixel. » weiter

CES: Lenovo erweitert Notebook- und Tablet-Reihe Yoga

Uhr von Björn Greif

Noch im Januar soll eine 8-Zoll-Version des Yoga Tablet 2 mit der Stifteingabetechnik AnyPen in den Handel kommen. Im März folgen 11- und 14-Zoll-Ausführungen des Convertible Yoga 3. Für Februar sind Varianten des Business-Notebooks ThinkPad Yoga mit 12 und 15 Zoll sowie für Mai ein 14-Zoll-Modell geplant. » weiter

CES: Toshiba kündigt Tablet-Notebook-Hybrid Satellite Click Mini an

Uhr von Björn Greif

Das Windows-8.1-Gerät richtet sich in erster Linie an Studenten und Jugendliche. Zur Ausstattung zählen eine Quad-Core-Atom-CPU von Intel, 2 GByte RAM, 32 GByte erweiterbarer Speicher und zwei Kameras. Der 8,9-Zoll-Touchscreen bietet eine Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln. » weiter

HTC meldet erstes Umsatzwachstum seit 2011

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen steigen um 12 Prozent auf umgerechnet 1,5 Milliarden Dollar. Es ist das erste Umsatzplus seit dem dritten Quartal 2011. HTCs Gewinn im vierten Quartal beträgt 14,65 Millionen Dollar. » weiter

Gartner: Tablets wachsen weiter nur verhalten

Uhr von Florian Kalenda

Das Segment der "Ultramobile Premium"-Notebooks hingegen wird sich innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppeln. Dazu zählt Gartner das Macbook Air ebenso wie Ultrabooks und Microsofts Surface Pro. Windows wächst in Summe schneller als die Apple-Betriebssysteme. » weiter

Apple erhält Patent auf Stift mit Handschriftenerkennung

Uhr von Florian Kalenda

Das 2010 beantragte System sieht eine unmittelbare Übertragung der erkannten Daten vor - ähnlich wie bei einem Fitnesstracker. Notizen können so gleichzeitig auf einem Bildschirm erscheinen. Die Bewegungserkennung wird ausschließlich durch Sensoren im Stift realisiert. » weiter

Smartphones: Apple dominiert Weihnachtsgeschäft

Uhr von Bernd Kling

Die Mobile-Analytics-Firma Flurry attestiert Apple mehr als die Hälfte aller Geräte-Aktivierungen in der Woche vor Weihnachten. Samsung konnte sich demnach den zweiten Platz sichern - und Microsofts Nokia-Palette überraschend den dritten. Die Phablet-Kategorie gewann im Vergleich zum Vorjahr erheblich an Beliebtheit. » weiter

Samsung startet Massenproduktion von 8-GBit-LPDDR4-Mobile-DRAM

Uhr von Kai Schmerer

Die Chips werden mit einer Spannung von 1,1 Volt betrieben. Ein Modul mit 2 GByte Kapazität soll im Vergleich zur Vorgängergeneration bis zu 40 Prozent Energie einsparen. Die auf Basis der neuen Technik hergestellten 2-GByte-Module werden bereits ausgeliefert. Anfang 2015 sollen dann auch 4-GByte-Bausteine erhältlich sein. » weiter