Nexus-Besitzer beklagen Kinderkrankheiten von Android 5.0

Nach dem Update auf Lollipop kommt es laut Forenkommentaren zu wiederholten Abstürzen oder Leistungseinbrüchen, vor allem auf dem älteren Nexus 7. Außerdem werden Android-Air-Apps unter Umständen gelöscht und lassen sich nicht erneut installieren. Auch mit Skype gibt es Probleme.  » weiter

Praxis: Nexus-Geräte mit Android 5.0 Lollipop mit CF-Auto-Root entsperren

Uhr von Kai Schmerer

Mit den von Android-Entwickler Chainfire bereitgestellten Varianten von CF-Auto-Root lassen sich Nexus-Geräte sehr leicht entsperren. Durch den vollen Zugriff auf das Gerät kann man wie Web-Erfinder Tim Berners Lee es ausdrückt, "Dinge so speichern, die so laufen, wie Sie es wollen".  » weiter

Die aktuellen Antiviren-Lösungen für Windows im Überblick

Uhr von Rainer Schneider

Traditionell bringen die Anbieter von Antiviren-Lösungen im Herbst die neusten Versionen ihrer Security-Suiten auf den Markt. Aktuell sind die 2015er-Editionen für Windows als mehr oder weniger umfassende Sicherheitspakete erhältlich. ZDNet gibt einen Überblick über deren Funktionsumfang und stellt wesentliche Neuerungen heraus. » weiter

Windows 10: Nutzer beschweren sich über OneDrive-Synchronisation

Uhr von Bernd Kling

Microsoft geht von dem mit Windows 8.1 eingeführten Konzept der "smart files" ab. Dabei zeigten Platzhalter im Explorer auch Dateien an, die nur in der Cloud gespeichert und nicht synchronisiert waren. Windows-10-Tester fordern eine Option für Power-User, um wieder alle Dateien sehen zu können. » weiter

Nexus 4, 5 und 7: Android 5.0 Lollipop installieren

Uhr von Kai Schmerer

Wer nicht länger auf das OTA-Update warten will, kann Android 5.0 Lollipop auch manuell installieren. Möglich machen das die von Google freigegebenen Betriebssystemabbilder (Factory-Images). Für eine reibungslose Installation müssen allerdings einige Dinge beachtet werden. » weiter

iPad-Prozessor A8X enthält eine von Apple angepasste GPU

Uhr von Bernd Kling

Für den A8X verwendet Apple nicht die von allen Experten vermutete Grafikeinheit PowerVR GX6650, sondern eine auf dem GPU-Design von Imagination Technologies basierende eigene Entwicklung. Das zeigt eine Die-Aufnahme des Prozessor-Analysten Chipworks. » weiter

Galerie: Android 5.0 auf dem Nexus 7 Wifi 2012

Uhr von Kai Schmerer

Der neue Look von Android 5.0 Lollipop hinterlässt auf dem Nexus 7 einen guten Eindruck. Und eine Variante von Flappy Bird haben die Google-Programmierer auch eingebaut. Wo sich diese befindet und wie die neueste Android-Version im Detail aussieht, verrät die Bildergalerie. » weiter

LG vervierfacht in Kürze OLED-Produktion

Uhr von Florian Kalenda

Die Kapazität steigt noch im Dezember von 8000 auf 34.000 Substrate im Monat. Sie werden in für Fernseher geeignete Panele mit 55, 65 und 77 Zoll Diagonale geschnitten. Durch steigendes Volumen und größere Substrate sinkt voraussichtlich der Herstellungspreis. » weiter

Verbesserte Neuauflage des Raspberry Pi Model A vorgestellt

Uhr von Björn Greif

Das "Model A+" übernimmt praktisch alle Neuerungen des im Juli vorgestellten Model B+, verzichtet aber auf Ethernet-Funktionalität und drei USB-Ports. Zugleich ist es kleiner, leichter und stromsparender als der Vorgänger. Der Preis hat sich mit 20 Dollar um 5 Dollar reduziert. » weiter

Praxis: Mac-Malware WireLurker erkennen und beseitigen

Uhr von Kai Schmerer

Die Malware verbreitet sich über einen chinesischen App Store. Sie kann unter betimmten Umständen über den Mac iOS-Geräte befallen. Offenbar dient WireLurker ausschließlich zur Identifzierung des Nutzers. Und das hat seinen Grund. » weiter

Toshiba bringt Chromebook-Rivalen mit Windows 8.1 und 100 GByte Cloudspeicher

Uhr von Björn Greif

Das 11,6-Zoll-Modell Satellite CL10-B-100 ist wie die Chrome-OS-Geräte auf die Browser-Nutzung ausgerichtet, erlaubt dank Windows aber auch das Ausführen lokaler Programme. Zur Ausstattung zählen eine 2,16 GHz schnelle Celeron-CPU, 2 GByte RAM und 32 GByte Flashspeicher. Der Preis beträgt 299 Euro. » weiter

Apple stopft angeblich Jailbreak-Lücke in iOS 8.1.1

Uhr von Kai Schmerer

Das geht aus einem Reddit-Eintrag eines angeblichen Entwicklers des Pangu-Jailbreaks hervor. Wer iOS mit einem Jailbreak nutzen möchte, sollte sein Gerät nicht auf iOS 8.1.1 aktualisieren. Aufgrund der vielen Fehler von iOS 8.1 dürften dazu allerdings nicht viele Anwender bereit sein. » weiter

OpenSUSE 13.2 mit Linux-Kernel 3.16 verfügbar

Uhr von Kai Schmerer

Neben dem als Standard vorgeschlagenen KDE 4.14.2 inklusive Plasma Workspaces 4.11.12 steht auch GNOME Shell 3.14.1 parat. KDE Plasma Desktop bietet Unterstützung für die Integration mobiler Geräte über KDE Connect. Die größten Neuerungen gibt es beim Installations- und Konfigurationswerkzeug YaST. » weiter

Gmail-Alternative: Google erläutert Inbox

Uhr von Bernd Kling

Die Chefentwickler hoffen, langfristig die meisten Gmail-Nutzer zur neuen App locken zu können. Sie führen Inbox jedoch behutsam ein und wollen sich zunächst der Akzeptanz durch die Nutzer versichern. Der Dienst soll schon bald auch für geschäftliche Anwender von Google Apps bereitstehen. » weiter

Neue Outlook-Version für Mac verfügbar

Uhr von Kai Schmerer

Sie ist für Abonnenten von Office 365 ab sofort kostenlos erhältlich. Für das zweite Halbjahr 2015 hat Microsoft zudem die Verfügbarkeit einer neuen Office-Version für OS X angekündigt. Eine öffentliche Beta soll bereits in der ersten Jahreshälfte erscheinen. » weiter

OS X 10.10 Yosemite: Design erntet Kritik

Uhr von Bernd Kling

Anstoß erregen vor allem die neue Systemschrift und die transparenten Fenster des Desktop-Betriebssystems. Außer bei Retina-Displays sorgt Helvetica Neue für schlechtere Lesbarkeit. Das von iOS inspirierte Design wirkt sich nachteilig auf visuelle Kontraste und Übersichtlichkeit aus. » weiter

45 Jahre Internet: Die Geschichte der ersten Datenverbindung

Uhr von Rainer Schneider

Am 29. Oktober 1969 wurden in den USA erstmals zwei Universitätsrechner über eine 50-Kilobit-Datenleitung miteinander verbunden. Das daraus entstandene Computernetz Arpanet gilt als Vorläufer des Internets. ZDNet erklärt anlässlich des 45. Jahrestages, wie das Netz massentauglich wurde. » weiter

iPad Air 2: Leistungsschub ermöglicht neue Einsatzbereiche

Uhr von Kai Schmerer

Im Vergleich zum Vorgänger bietet das iPad Air 2 eine um 40 Prozent gestiegene Rechenperformance. Gegenüber dem ersten iPad steigt die Leistung sogar um den Faktor 12. Damit qualifiziert sich das Apple-Tablet für neue Einsatzbereiche. » weiter

Apple speichert private Daten ungefragt in iCloud

Uhr von Kai Schmerer

Viele Anwendungen nutzen Apples Cloudspeicher zum Zwischenspeichern ungesicherter Dokumente. Auch E-Mail-Adressen von Personen, die nicht über ein iCloud-Konto verfügen, werden von Apple in der Cloud abgespeichert. Das berichtet der in Berlin lebende amerikanische Sicherheitsspezialist Jeffrey Paul. » weiter