Acer: 10-Zoll-Netbooks mit Auflösung 1280 mal 800 voraussichtlich im Juli

Ein solches Display bietet mehr Komfort bei der Bedienung, da seltener vertikal gescrollt werden muss. Über Ausstattung und Preise ist noch nichts bekannt. Bislang lösen nur 12-Zoll-Netbooks höher auf.

Acer will voraussichtlich im Juli eine Serie von 10-Zoll-Netbooks auf den Markt bringen, deren Display eine Auflösung von 1280 mal 800 Pixeln hat. Bis auf den Namen Aspire One 531 sind bislang keine Einzelheiten bekannt.

Die Screens der aktuellen 10-Zoll-Geräte lösen mit 1024 mal 600 Pixeln auf. Das häufig notwendige vertikale Scrollen schmälert den Nutzungskomfort.

Die Auflösung von 1280 mal 800 Pixeln ist derzeit nur bei 12-Zoll-Maschinen wie dem Dell Mini 12 und dem Samsung NC 20 zu finden. Sie sind aber deutlich größer und schwerer.

Themenseiten: Acer, Hardware, Netbooks

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Acer: 10-Zoll-Netbooks mit Auflösung 1280 mal 800 voraussichtlich im Juli

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Mai 2011 um 18:44 von Besserwisser

    vor fast 10 Jahren bereits am Markt
    mein 10,6" Sony Vaio TR1MP aus dem Jahre 2002 hatte bereits 1280 x 768 Pixel Auflösung. Man kann sehen, es ist also ein alter Hut der uns als "neues Highlight" verkauft wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *