Transcend bringt 2,5-Zoll-SSD mit 128 GByte

Speicherplatte ist ab sofort für 341 Euro erhältlich

Transcend hat eine neue SSD im 2,5-Zoll-Format vorgestellt, die eine Speicherkapazität von 128 GByte bietet. Die SSD verfügt über einen JMicron-Controller, der 8 Chips gleichzeitig steuert. Sie ist ab sofort mit IDE- oder SATA-2-Schnittstelle für 341 Euro erhältlich.

Zu den Vorzügen der neuen SSD zählen laut dem taiwanischen Hersteller das leichte Gehäuse, der niedrige Energieverbrauch (0,5 Watt bei Schreib-Lese-Zugriff, 0,1 Watt im Ruhezustand, 0,06 Watt im Standby-Modus) und die Unempfindlichkeit gegenüber Schocks und Erschütterungen. Die Standardform und die SATA- beziehungsweise IDE-Anschlüsse erlauben eine Installation in fast allen Notebooks und PCs. Die SSD liefert angeblich dauerhaft Lesegeschwindigkeiten von bis zu 163 MByte/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 92 MByte/s. Die Latenzzeit beträgt 0,2 Millisekunden.

Die 2,5-Zoll-SSD verfügt über ein stabiles Metallgehäuse und hat eine Bauhöhe von 7,4 Millimeter. Die Lebensdauer der SSD soll mehr als 2.000.000 Schreib-Lösch-Zyklen erreichen. Der Hersteller bietet eine Garantie von zwei Jahren.

Themenseiten: Hardware, SSD, Transcend

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Transcend bringt 2,5-Zoll-SSD mit 128 GByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *