Sony arbeitet an neuartigem Bewegungscontroller

Gerät ermöglicht genaue Positionsbestimmung im Raum

Sony hat durchblicken lassen, dass es an einer neuartigen Spiele-Steuerungseinheit arbeitet, die auf Bewegungen des Nutzers reagiert. Wie das Videospielportal NintendoWiiX berichtet, hat Sony bereits ein diesbezügliches Patent beim US-Patent and Trademark Office eingereicht. Im darin enthaltenen Entwurf wird eine „völlig neue Art von bewegungssensitivem Controller“ beschrieben, der wesentlich weiter gehen soll als das WiiMote-System von Nintendo.

Im Gegensatz zur Nintendo-Variante, die lediglich Kippbewegungen erkennen kann, soll Sonys Controller mit einer Kombination aus optischer und akustischer Messung arbeiten. Das „Hybrid Video Capture and Ultrasonic Tracking System“ erkennt die genaue Position des Eingabegeräts im Raum und misst die Entfernung des Controllers von der Konsole.

Die Positionsbestimmung funktioniert mithilfe einer auch für die Playstation 3 erhältlichen Kamera. Diese berechnet zum einen die horizontale und vertikale Position der Eingabegeräte, empfängt zum anderen aber auch per Ultraschall von den selbst Controllern ausgesandte Daten. Auf diese Weise ist laut Sony eine wesentlich präzisere Steuerung möglich als mit der Wii. Für komplexere Steuerbefehle sollen zudem auch mehrere Controller zu großen Bediensystemen zusammengesteckt werden können.

Ob, wann und zu welchem Preis das Steuerungsgerät tatsächlich auf dem Markt kommen wird, ist allerdings noch nicht absehbar. „Sony Computer Entertainment hat zahlreiche Patente weltweit, um seine Erfindungen zu schützen. Dies heißt aber nicht, dass jedes Patent, das wir anmelden, zu einem handelsüblichen Produkt wird“, so Marlies Frey, Sprecherin von Sony Computer Entertainment Österreich. „Wir kommentieren keine Gerüchte oder Spekulationen über einzelne Patente.“

Themenseiten: Konsole, Personal Tech, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony arbeitet an neuartigem Bewegungscontroller

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *