Asus bringt Quad-Core-Notebook

G71V kostet 2599 Euro

Asus bringt mit dem G71V sein erstes Notebook mit Quad-Core-Prozessor auf den Markt. Es soll ab Mitte Oktober für 2599 Euro zu haben sein.

Der eingesetzte Core 2 Extreme QX 9300 hat eine Taktfrequenz von 2,53 GHz. Außerdem beherbergt das Gerät 4 GByte RAM, zwei 500-GByte-Festplatten, Blu-ray-Brenner, 802.11b/g/n, Bluetooth 2.0 und eine 2-Megapixel-Webcam.

Für die Grafik sorgt eine Nvidia Geforce 9700M GT mit 512 MByte eigenem Speicher. Das hochglanzbeschichtete 17,1-Zoll-Display verfügt über eine Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln.

Das G71V misst 43,3 mal 31,4 mal 4,9 Zentimeter und wiegt mit dem 8-Zellen-Akku rund 5 Kilo. Windows Vista Ultimate ist vorinstalliert. Asus gewährt zwei Jahre Garantie.

Notebook mit 2,53 GHz schneller Quad-Core-CPU: Asus G71V (Bild: Asus)
Notebook mit 2,53 GHz schneller Quad-Core-CPU: Asus G71V (Bild: Asus)

Themenseiten: Asus, Centrino, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt Quad-Core-Notebook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *