Bericht: Creative entlässt zahlreiche Mitarbeiter in Europa

Stellenabbau ist für Ende September geplant

Wie The Inquirer berichtet, wird Creative Ende September einen Großteil seiner Mitarbeiter in Europa entlassen, genaue Zahlen werden jedoch nicht genannt. Nicht vom Stellenabbau betroffen sein werden lediglich das Logistik-Zentrum in Irland sowie einige Verkaufsangestellte in den lokalen Märkten. Außerhalb Europas seien keine Jobkürzungen geplant, so der Bericht.

Mit dem Stellenabbau reagiert Creative angeblich auf seine schlechten Geschäftszahlen. Die letzten beiden Jahre hatte das Unternehmen einen Gewinnrückgang verzeichnet, auch Umstrukturierungsmaßnahmen im Jahr 2007 konnten die Talfahrt nicht stoppen.

Themenseiten: Business, Creative Labs

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Creative entlässt zahlreiche Mitarbeiter in Europa

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *