Yahoo erneuert seine Suchmaschine

Suche ist jetzt mit Assistent ausgestattet

Yahoo hat seiner Suchmaschine einige neue Features verpasst, die sich bislang allerdings nur in der englischen Version finden. Beispielsweise blendet sich bei der Eingabe von Suchbegriffen ein neuer Assistent ein, der die Suche um sinnverwandte Begriffe erweitert. Bei der Eingabe von „notebook“ werden denn auch gleich verschiedene Modelle vorgeschlagen, etwa von Acer, Toshiba oder HP. Der Assistent kann deaktiviert werden.

Neben den Suchergebnisse präsentiert Yahoo in der überarbeiteten Version auch passende Bilder, Videos und Musik, wobei die Suchmaschine auf Flickr-Bilder zugreift. So wird etwa bei der Suche nach „Angela Merkel“ unter anderem zwischen Merkel-Fotos und Merkel-Biographie unterschieden. Bereits beim Eintippen der Begriffe tauchen erste Verbesserungsvorschläge bezieungsweise Alternativen auf. In der deutschsprachigen Version soll die neuen Features voraussichtlich zum Jahresende Eingang finden.

Themenseiten: Telekommunikation, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo erneuert seine Suchmaschine

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *