HP kündigt 8-Megapixel-Kamera mit Touchscreen an

Photosmart R937 ab August für rund 300 Euro verfügbar

Hewlett-Packard hat seine Digicam-Serie Photosmart R um drei Varianten mit dreifachem optischen Zoom erweitert. Die 8-Megapixel-Modelle R847 und R937 kommen voraussichtlich im August für 229 beziehungsweise 299 Euro in den Handel. Die 7-Megapixel-Kamera R742 erscheint ebenfalls im August und kostet 179 Euro.

Das Spitzenmodell R937 besitzt ein 3,6 Zoll großes, interaktives Touchscreen-Display, über das sich Bilder und Videoclips ohne den Einsatz eines PCs direkt bearbeiten und verwalten lassen. Der interne 32-MByte-Speicher kann mittels SD-Karten auf insgesamt 8 GByte erweitert werden.

Die integrierte HP-Real-Life-Technologie umfasst unter anderem eine Korrektur roter Augen, eine automatische Lichtanpassung und einen Verwacklungsschutz. Fotografen können zur optimalen Einstellung der Kamera zwischen diversen Motivprogrammen für unterschiedliche Aufnahmesituationen und einer manuellen Justierung wichtiger Funktionen wählen.

Neben den drei neuen R-Modellen hat HP auch eine Einsteigerkamera vorgestellt, die ab sofort für knapp 80 Euro erhältlich ist. Die Photosmart E337 verfügt über eine Auflösung von 5 Megapixeln, ein 3,8 Zentimeter großes Display und 16 MByte internen Speicher.

HP Photosmart R937
Die HP Photosmart R937 verfügt über einen 3,6-Zoll-Touchscreen (Bild: HP).

Themenseiten: Hewlett-Packard, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP kündigt 8-Megapixel-Kamera mit Touchscreen an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *