Anubis bringt digitalen Bilderrahmen im 7-Zoll-Format

Typhoon Photo Frame ab sofort für 99,95 Euro erhältlich

Anubis hat einen digitalen Bilderrahmen im 7-Zoll-Format mit einer Auflösung von 480 mal 234 Bildpunkten vorgestellt. Der Typhoon Photo Frame kommt mit einer Einfassung in Aluminiumoptik und einem justierbaren Standfuß. Er ist ab sofort für 99,95 Euro erhältlich.

Der Bilderrahmen besitzt einen Speicherkartenslot (SD/MMC), so dass im JPEG-Format gespeicherte Fotos mit einer Größe von bis zu 5 Megapixeln ohne Anschluss an einen PC angezeigt werden können. Das Motiv wird dabei wahlweise im 16:9-, 4:3- oder 4:3-Vollbild-Format dargestellt. Im Diaschau-Modus kann man zwischen acht Intervall-Einstellungen wählen, die zwischen fünf Sekunden und einer Stunde betragen.

Anubis gibt die Helligkeit des 7-Zoll-Displays mit 350 Candela pro Quadratmeter an. Das Kontrastverhältnis beträgt 300:1. Der horizontale Betrachtungswinkel liegt bei 60 Grad, der vertikale zwischen 40 und 50 Grad.

Typhoon Photo Frame
Der Typhoon Photo Frame ist ab sofort für 99,95 Euro erhältlich (Bild: Anubis).

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Anubis bringt digitalen Bilderrahmen im 7-Zoll-Format

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *