Deutsche Vista-Final steht in MSDN und Technet zum Download

Image ist rund 2,5 GByte groß

Ab sofort können MSDN– und Technet-Abonnenten auch die deutsche Final von Windows Vista herunterladen. Bislang stand das Betriebssystem nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Nach wie vor bietet Microsoft lediglich 32-Bit-Versionen an. Wann die 64-Bit-Releases bereitstehen, ist derzeit nicht bekannt. Windows Vista gibt es in fünf Versionen, die alle Teil des rund 2,5 GByte großen Image sind. Der verwendete Key entscheidet darüber, welche Variante installiert wird.

Volumenlizenzkunden erhalten ab Ende November Zugriff auf Windows Vista und Office 2007. Ab Ende Januar sollen die Produkte im Einzelhandel zu haben sein.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

7 Kommentare zu Deutsche Vista-Final steht in MSDN und Technet zum Download

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. November 2006 um 20:07 von emsi

    Nicht für Österreicher und Schweizer
    Es wäre eine Erklärung seitens Microsofts wünschenswert, warum Österreicher und Schweizer vom MSDN Download der Deutschen Final ausgeschlossen werden!

    • Am 23. November 2006 um 7:34 von pumuckl

      AW: Nicht für Österreicher und Schweizer
      Antworten:
      1. Deutschland hat eine größere Bevölkerung, also mehr Potenzial.
      2. In Deutschland gibt es mehr Klicki-Bunti Schwachköpfe, die sich den M$-Müll kaufen (Stichwort: PISA-Versager), also mehr Potenzial.
      3. Österreich und die Schweiz will M$ vor den eigenen Produkten verschonen. Billy G. plant dort seinen nächsten Urlaub zu machen und möchte keinen Ärger.

    • Am 23. November 2006 um 10:47 von wunderer

      AW: AW: Nicht für Österreicher und Schweizer
      MS Kunden als Schwachköpfe zu bezeichnen ist eine Frechheit!
      Dieses ganze Kommentar ist äusserst unqualifiziert und definitiv nicht hilfreich.

    • Am 23. November 2006 um 13:38 von Zehn Hanir

      AW: AW: AW: Nicht für Österreicher und Schweizer
      Bin selbst Microsoft Kunde,
      und Dein Vorredner hat sicher nur die smilies vergessen.
      Ich fands jedenfalls lustig(und ein Körnchen Wahrheit steckt da auch drin ) und fühle mich absolut nicht auf den Schlips getreten.
      Grüsse
      Zehn

    • Am 24. November 2006 um 19:23 von Major-X

      AW: AW: AW: AW: Nicht für Österreicher und Schweizer
      Ich finde die Kommentare beleidigend, infantil und zeugen von absoluter Dummheit.
      ZDNET sollte eigentlich den Text von Pumuckl zensieren.

    • Am 25. November 2006 um 10:59 von WebSurfer

      AW: AW: AW: AW: AW: Nicht für Österreicher und Schweizer
      Nur getroffene Hunde Bellen ..
      In diesen sinne, Schönes Wochenende euch Allen ;)

    • Am 25. November 2006 um 13:29 von jepe

      AW: AW: AW: Nicht für Österreicher und Schweizer
      Den Unterschied zwischen Frechheit und Wahrheit nicht kennen, aber sich beschweren. Besser konntest du die Aussage von Pumuckel nicht untermauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *