Asus bringt Subnotebook mit Lederbezug

S6F ist ab sofort für 1999 Euro zu haben

Asus hat ein 11-Zoll-Notebook mit Lederbezug vorgestellt. Das in einem Aluminium-Gehäuse untergebrachte S6F-3022P ist ab sofort für 1999 Euro erhältlich.

Es wird von einem Low-Voltage-Core-Duo mit 1,5 GHz angetrieben und hat 1 GByte RAM, eine 100-GByte-Festplatte, einen Dual-Layer-DVD-Brenner, Bluetooth 2.0 und WLAN nach 802.11a/b/g mit an Bord. Als Grafiklösung kommt Intels GMA 950 zum Einsatz, der auf bis zu 224 MByte Shared-Speicher zugreifen kann. Der 11-Zoll-Widescreen hat eine Auflösung von 1360 mal 768 Bildpunkten.

Neben dem Deckel sind auch die Handauflage sowie die mitgelieferte USB-Maus mit dunkelbraunen Rindsleder bezogen. Es sei gegen Wärme, Feuchtigkeit, Kosmetika, Schweiß und Öle beständig.

Das S6F wird standardmäßig mit einem Drei-Zellen und einem Sechs-Zellen-Akku geliefert. Es wiegt dann 1,37 beziehungsweise 1,53 Kilo und misst 27 mal 19,1 mal 3,7 Zentimeter. Asus gewährt zwei Jahre Garantie. Windows XP Pro ist vorinstalliert.

Der Deckel und die Handauflage des S6F sind mit braunem Rindsleder bezogen. (Bild: Asus)

Das Notebook wird von einem Core Duo mit 1,53 GHz angetrieben. (Bild: Asus)

Themenseiten: Asus, Centrino, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt Subnotebook mit Lederbezug

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *